Grimms Märchen. Die kuriosen Versionen mit Diabetes.
Bestseller

Grimms Märchen. Die kuriosen Versionen mit Diabetes.

Deutsche Märchen für Leser mit und ohne Diabetes. Typ 1, Typ 2 - ganz einerlei.

Tobias Sessler

ePUB

423,2 KB

DRM: hartes DRM

ISBN-13: 9783752695267

Verlag: Books on Demand

Erscheinungsdatum: 25.09.2020

Sprache: Deutsch

Bewertung::
0%
9,99 €

inkl. MwSt.

sofort lieferbar als Download

Bitte beachten Sie, dass Sie dieses E-Book nicht auf einem Amazon Kindle lesen können, sondern ausschließlich auf Geräten mit einer Software, die epub-Dateien anzeigen kann. Mehr Informationen

Um dieses DRM-geschützte E-Book lesen zu können, müssen Sie eine Adobe ID besitzen und eine Lesesoftware verwenden, die Adobe DRM verarbeitet. Mehr Informationen

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor mit BoD und bringen Sie Ihr Buch und E-Book in den Buchhandel.

Mehr erfahren
Deutsche Märchen in amüsanten, haarsträubenden Versionen für Diabetiker und alle, die es werden wollen. Die Helden in den beliebten Geschichten der Gebrüder Grimm haben allesamt einen tüchtigen Diabetes mellitus und werden - nicht nur in dieser Hinsicht -in überaus kuriose Abenteuer verstrickt. Hat sich der böse Wolf etwa als Diabetesberaterin verkleidet, um sich Zutritt zum Haus der sieben zuckerkranken Geißlein zu verschaffen? Hat er es im Rahmen einer Unterzuckerung auch noch auf Rotkäppchens Kuchen abgesehen? Wie wird König Zuckerbart die überhebliche Prinzessin strafen, die es bei der Brautwerbung gewagt hat, einen Diabetiker zu verspotten? Warum wird eigentlich Rapunzel von einer Ernährungsberaterin gefangen gehalten? Und genügen drei Nächte in einer gespenstischen Diabetes-Klinik, um das Fürchten zu lernen? Nun, spätestens wenn Gretel am Pfefferkuchenhaus den Kampf gegen eine wahnsinnige, dem Backwerk verfallene Diabetologin aufnimmt, wird sich der geneigte Leser fragen: "Habe ich das gerade wirklich gelesen?"
Der Autor, der selbst von Kindheit an mit einer Zuckerkrankheit erster Güte beschlagen ist, entführt den Märchenfreund in einer alte Welt, in der die braven Leute das gute Insulin noch in Krügen vor sich hergetragen haben und der Blutzuckerspiegel mit Hilfe eines silbernen Löffels oder Frosches bestimmt wurde. Die verrückte Reise wird den süßblütigen Leser immer wieder zum Schmunzeln und zu wahren Lachanfällen verleiten. Aber Vorsicht! Schreckhaften Diabetikern wird vor Entsetzen auch der eine oder andere Schauer über den Rücken laufen...
Tobias Sessler

Tobias Sessler

Der Autor ist Initiator und Chefredakteur des Projekts mutzucker.de, welches sich die Vermittlung von modernem Wissen an selbstständige und engagierte Diabetiker zum Ziel gesetzt hat. Tobias Sessler ist selbst seit vielen Jahren Diabetiker .

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Bewertung abzugeben.