Bennos Schicksal

Bennos Schicksal

Beendorf Saga Teil III

Hartmut Schulze

Band 3 von 3 in dieser Reihe

Paperback

256 Seiten

ISBN-13: 9783753426075

Verlag: Books on Demand

Erscheinungsdatum: 15.03.2021

Sprache: Deutsch

Farbe: Ja

Bewertung::
0%
12,99 €

inkl. MwSt. / portofrei

sofort verfügbar

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor mit BoD und bringen Sie Ihr Buch und E-Book in den Buchhandel.

Mehr erfahren
Ostfalen im 12. Jahrhundert. Unser Held Benno, der im I. Band der Beendorf Saga an der Seite des Grafen Lothar von Süpplingenburg aufwuchs sowie "sein Dorf" als Lehen bekam und im II. Band als Ritter in höchste politische Ränke verwickelt wird, muss im III. Band schwere Niederlagen einstecken. Das Leben im Mittelalter verlangt von den Bewohnern des kleinen Bauerndorfes harte Entbehrungen ab. Wie sieht "Bennos Schicksal" aus? Welche Abenteuer erlebt der Ritter vom Allertal zwischen 1114 und 1125 im Deutschen Königreich? In welche Glaubenskonflikte wird Benno gestürzt, und in welche Verwicklungen geraten seine Familienmitglieder? Die Antwort gibt diese Geschichte. Und sie verknüpft die spannungsgeladene Handlung mit den tatsächlichen bzw. überlieferten Geschehnissen der damaligen Zeit. Immer wieder wechselt die Erzählung zwischen Bennos spannenden Abenteuern und dem atemberaubenden Aufstieg Lothars von Süpplingenburg. Der Roman wird Menschen in seinen Bann ziehen, die an der Geschichte der Lappwald-Aller-Region Interesse haben, die sich in die Machtkämpfe der Ritter, Fürsten, Bischöfe und Könige hineinversetzen wollen und die die Konflikte zwischen tiefen Gefühlen und schmerzhaften Zwängen des höfischen Lebens nachempfinden möchten.
Hartmut Schulze

Hartmut Schulze

Hartmut Schulze, Jahrgang 1951, wohnt seit 28 Jahren in Beendorf. Er kann den Ort also inzwischen mit Berechtigung sein Heimatdorf nennen. Ursprünglich stammt Hartmut Schulze aus Gröben bei Teuchern. Dass seine Romanhandlung auch ein Kapitel enthält, das auf der Burg von Teuchern handelt, ist Zufall und dem tatsächlich dort stattgefundenen Scharmützel zu verdanken. Hartmut Schulze ist von Beruf Physiker und hat sich vor allem mit Strahlenschutz bei der Entsorgung von radioaktiven Abfällen befasst. Wer auf diesem Gebiet arbeitet, hat es mit einer Mischung aus Fakten und Fiktionen zu tun, mit Emotionen, politischen Interessen, Halbwahrheiten und Visionen, die in eine andere zeitliche Epoche reichen, fast wie bei einem historischen Roman. Hinzu kommt, dass Hartmut Schulze über 30 Jahre lang Faschingsprogramme gestaltet hat. Phantasievolles Einbetten von Realem in einen ausgedachten und überspitzten Zusammenhang ist also nicht neu für den Autor.

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Bewertung abzugeben.