Bernsteingrab

Bernsteingrab

Andreas Gößling

Band 2 von 7 in dieser Reihe

Hardcover

492 Seiten

ISBN-13: 9783944488387

Verlag: Edition Marbuelis

Erscheinungsdatum: 04.03.2020

Sprache: Deutsch

Farbe: Nein

Bewertung::
0%
25,90 €

inkl. MwSt. / portofrei

sofort verfügbar

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor mit BoD und bringen Sie Ihr Buch und E-Book in den Buchhandel.

Mehr erfahren
Verdrängte Geschichte kehrt zurück - als tödlicher Spuk

Nach dem Mauerfall will der Fotograf Timo Prohn, Nachfahr eines märkischen Adelsclans, das verfallene Familienschloss an der Oder wieder in Besitz nehmen. Doch bald schon kommt es zu verstörenden Zwischenfällen. Ein junger Pole wird ermordet, Timos Frau Lisa wird entführt, Margot Wegener, eine junge Frau von hexenhaftem Gebaren, raubt ihm den Verstand - und eine ominöse Bernsteinskulptur. Ein verwirrendes Spiel beginnt, in dem es um chiffrierte Aufzeichnungen und eine Serie von Bernsteinstatuetten geht, die allesamt einen Wolf und einen Jüngling darstellen. Auf der Suche nach einer Erklärung stößt Timo auf ein finsteres Geheimnis ...

Ein literarischer Thriller, in dem es um deutsche Geschichte und Identität im ganz großen Bogen geht - von der Erbsünde der Preußen über die 'schwarze Romantik' und das 'Dritte Reich' bis zur Wiedervereinigung.

"Sinnlich, mysteriös, grausam und bis zur letzten Zeile fesselnd." (Gisbert Haefs über "Die Maya-Priesterin")
"Ein teuflisch guter Roman." (histo-couch.de über "Faust, der Magier")
"Ein sagenhaft spannender Thriller." ("Berliner Morgenpost" über "Wolfswut")
Andreas Gößling

Andreas Gößling

Andreas Gößling, 1958 in Gelnhausen geboren, hat Germanistik, Politikwissenschaft und Publizistik studiert und 1984 mit einer Dissertation über Thomas Bernhards Prosa promoviert. Seit Mitte der 1980er-Jahre hat er zahlreiche Bücher veröffentlicht, darunter literaturwissenschaftliche Werke, kultur- und mythengeschichtliche Sachbücher und Romane für Erwachsene, Jugendliche und Kinder. Andreas Gößling hat einen Sohn und lebt als freier Autor mit seiner Frau Anne Löhr-Gößling in Berlin.
Zuletzt erschienen: die True-Crime-Thriller-Trilogie "Wolfswut" / "Drosselbrut" / "Rattenflut" (Knaur 2018/19/20)

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Bewertung abzugeben.