Bradford & Parks

Bradford & Parks

Die ersten drei Fälle

Ethan Baker

Band 1-3 von 5 in dieser Reihe

ePUB

813,9 KB

DRM: Wasserzeichen

ISBN-13: 9783749405800

Verlag: Books on Demand

Erscheinungsdatum: 14.08.2020

Sprache: Deutsch

Bewertung::
0%
3,99 €

inkl. MwSt.

sofort lieferbar als Download

Bitte beachten Sie, dass Sie dieses E-Book nicht auf einem Amazon Kindle lesen können, sondern ausschließlich auf Geräten mit einer Software, die epub-Dateien anzeigen kann. Mehr Informationen

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor mit BoD und bringen Sie Ihr Buch und E-Book in den Buchhandel.

Mehr erfahren
Drei New York-Krimis in einem Band

NEW YORK, MON AMOUR
Eine junge Studentin wird am Ufer des Hudson River erschossen. Die Spuren führen zur berühmten Columbia University, wo die Ermittler schnell feststellen, dass die tote Frau sich nicht nur Freunde gemacht hat. Dafür hütete sie auch mehr als nur ein Geheimnis.

REQUIEM FÜR GINGER
Die zweiunddreissigjährige Ginger Whyte ist am frühen Morgen wohl in den Tod gesprungen. Schnell wird Bradford und Parks klar, dass die Frau unter falscher Identität in der Stadt lebte und nicht die Einzige war, die innerhalb der letzten zweiundsiebzig Stunden unter mysteriösen Umständen zu Tode kam.

SCHNEE ÜBER MANHATTAN
Dezember. Schnee liegt in der Luft und auf der Strasse ein Weihnachtsmann: Curtis Rudolph war ein beliebter Wohltäter in Manhattan. Seine Freundin ist nicht auffindbar. Dafür erkennen Bradford und Parks schnell, dass der Tote und die Vermisste in Beziehung zur Milliardärsfamilie Westbrook standen. Gibt es bei den Westbrooks dunkle Flecken auf der glänzenden Fassade?
Ethan Baker

Ethan Baker

Ethan Baker, geboren 1974, ist ein Pseudonym. Manche sagen, der Name stehe ihm gut. Es wird gemunkelt, der Autor sei nicht in Deutschland zuhause, kenne sich aber mit der deutschen Sprache trotzdem aus. Man hat ihn durchaus auf einer Universität antreffen können, dazumal, in den späten Achtzigern. Gearbeitet hat er in vielen Jobs und nicht alle standen in direktem Zusammenhang zum schriftlichen Wort. Manche aber schon. Heute verschreibt er seine Zeit mit Krimis und anderen spannungsreichen Literaturgattungen. Eben auch unter Pseudonym.

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Bewertung abzugeben.