Breite Straße

Breite Straße

Eine Familiengeschichte aus Potsdam

Barbara Kuster

Romane & Erzählungen

Hardcover

276 Seiten

ISBN-13: 9783754321652

Verlag: Books on Demand

Erscheinungsdatum: 31.08.2021

Sprache: Deutsch

Farbe: Ja

Bewertung::
0%
22,00 €

inkl. MwSt. / portofrei

sofort verfügbar

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor*in mit BoD und erfüllen Sie sich den Traum vom eigenen Buch und E-Book.

Mehr erfahren
Gibt es Schutzengel?
Nun, die Antwort wird bei jedem unterschiedlich ausfallen.
Maria Lingner hatte einen!
Sie entdeckte ihn in dem alten Potsdamer Stadtschloss nahe ihrem Elternhaus, mitten in der DDR, in der Engel eigentlich ausgestorben waren.
Oh, wie liebte sie diesen Ort!
Der Krieg hatte an ihm seine Spuren hinterlassen, aber mehr brachte selbst der nicht über das Herz!
Ja, da stand es noch! Dicht an der Havel, fest mit der Stadt verwachsen.
Und im Schlosshof er, ein kleiner, dickbäuchiger gefallener Engel, verborgen unter Gestrüpp und Brennnesseln zwischen hohen leeren Fenstern, Pilastern und zerfallenen Treppen, die den Abglanz alter Schönheit in sich bargen.
Der rechte Ort, um Phantasie ihren Raum zu lassen.
So half er ihr beim Erwachsen werden, bei dem Verlust ihrer ersten großen Liebe, die durch die Turbolenzen ihrer Zeit zerbrach, und er machte ihr Mut sich dem Leben zu stellen!
Es ist eine Geschichte des Bewahrens und des schmerzvollen Verlustes von Lebensräumen, einmal durch den Krieg und nachfolgend durch eine Ideologie, die schönheitszermalmend Geschichte auf den Müllhaufen werfen wollte.
Es ist aber in erster Linie die Geschichte einer Potsdamer Familie. Sie handelt von Menschen, die unabänderlich in diesen Prozess eingebunden waren, von Starken und Schwachen, Verleiteten und Verbohrten, Aufgebenden und Aufbegehrenden.
Maria jedenfalls hatte die Gabe, die Sprache ihres Engels zu verstehen.
Oder war es ihre ureigenste Stimme die da zu ihr sprach?
Letztendlich jedoch war sie es, die ihn über die Zeiten rettete, als ein Stück eigener Identität, die nicht verloren gehen durfte.

Das Leben, wo immer es auch stattfindet, ist dazu da, gelebt zu werden!
Barbara Kuster

Barbara Kuster

Barbara Kuster, geboren 1949 in Potsdam, ist eine bundesweit bekannte Kabarettistin. Zu DDR-Zeiten studierte sie an der Humboldt Universität Germanistik und Musik. Über die Musik - als Rock und Soul Sängerin - kam sie zur Bühne und landete später beim Kabarett. Sie schreibt ihre Texte und Lieder vorrangig selbst, war mit vielen Solo-Programmen im deutschsprachigen Raum unterwegs und im Fernsehen zu sehen. Ihr Theaterstück für Kinder zur deutsch-deutschen Wende: "Ganollaberg oder der große Erdflutsch" wurde erfolgreich in Potsdam aufgeführt und als Hörspiel produziert.
2019 bekam sie vom WDR für ihr Lebenswerk den Ehrenpreis "First Ladies" verliehen.

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Rezension abzugeben.
Suchmaschine unterstützt von ElasticSuite