Briefwechsel VII

Briefwechsel VII

Dezember 1937 - Oktober 1938

Salomo Friedlaender, Detlef Thiel , Hartmut Geerken (Hrsg.)

Band 30 von 2 in dieser Reihe

Hardcover

644 Seiten

ISBN-13: 9783750415614

Verlag: Books on Demand

Erscheinungsdatum: 19.03.2020

Sprache: Deutsch

Farbe: Ja

Bewertung::
0%
68,50 €

inkl. MwSt. / portofrei

sofort verfügbar

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor mit BoD und bringen Sie Ihr Buch und E-Book in den Buchhandel.

Mehr erfahren
Achtzehn der 204 Korrespondenzstücke dieses Bandes waren bisher gedruckt. Da Friedlaender/Mynona nichts mehr veröffentlichen kann, resigniert er auf die Einsicht, daß die zerrissene Welt, die zerstörte Natur nur noch aus dem integralen Menschheits-Ich heraus wieder geheilt werden kann. Das diskutiert er mit Briefpartnern und Künstlerfreunden; es geht auch um Kant, Goethe, Scheerbart, Hellpach, Freud, Monakow, Oskar Goldberg, Siegfried Marck, um Kunst, Kultur und Medizin. Philosophie soll die Politik orientieren: in diesem Sinn schreibt er im Mai 1938 an Haile Selassie, den von Mussolini vergewaltigten Kaiser von Abessinien. Die American Guild for German Cultural Freedom gewährt ihm ein kleines Stipendium. Sein Sohn hat ein englisches Abenteuer zu bestehen - "Die Ländergrenzen sind wie Zahnräder und Treibriemen, und wehe Dem, der dazwischen gerät." Mit 35 Abbildungen.
Salomo Friedlaender

Salomo Friedlaender

Detlef Thiel

Detlef Thiel

Hartmut Geerken

Hartmut Geerken (Hrsg.)

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Bewertung abzugeben.