Camouflage - und dann kommt die Angst

Camouflage - und dann kommt die Angst

Ein utopischer Thriller über zwei Frauen, Intrigen der Macht und die Grenzen dessen, was wir für die Wirklichkeit halten

Kathrin Elfman , Vito von Eichborn (Hrsg.)

Paperback

324 Seiten

ISBN-13: 9783842319899

Verlag: Books on Demand

Erscheinungsdatum: 31.01.2011

Sprache: Deutsch

Farbe: Nein

Bewertung::
0%
19,90 €

inkl. MwSt. / portofrei

sofort verfügbar

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor mit BoD und bringen Sie Ihr Buch und E-Book in den Buchhandel.

Mehr erfahren
Rund elf Jahre nach Erstveröffentlichung erscheint der utopische Roman als überarbeitete Version neu in der Edition BoD. Entdeckt von Herausgeber Vito von Eichborn, der für seine Edition nur 12 Bücher pro Jahr auswählt.

»Die virtuellen Ebenen und die Alltagsereignisse verhaken sich Schritt für Schritt ineinander. Die Freundinnen verkrachen sich. Ihre beruflichen Positionen gehen kaputt. Banale Geschehnisse – essen, wohnen, autofahren – und unerklärliche äußere und innerliche Verschiebungen werden zum Thriller, der Leslie wie den Leser immer weiter in den Strudel des Unerklärbaren zieht.«

Camouflage passiert. Wenn man es am wenigsten erwartet. Sie stehen nachts auf, das Licht bleibt aus. Sie kennen ja den Weg. Doch dann kommt die Angst. Denn im Dunkeln lauert etwas. Und manchmal berührt es Sie. Es ist die zweite Realität, die Sie da spüren. Eine Welt, die sich meistens hinter dem versteckt, was wir für wirklich halten. Natürlich sprechen Sie nicht darüber. Weil nicht sein kann, was nicht sein darf. Oder unplugged: Ein Würfel trifft ein Quadrat und erklärt ihm die Sache mit der dritten Dimension. Das Quadrat versteht – und hört auf zu existieren.
Kathrin Elfman

Kathrin Elfman

Kathrin Elfman, Jahrgang 1968, ist Autorin, Musikerin und Ghostwriterin. Ihr Motto: »Schreiben ist Rock 'n' Roll. Nur wenn es sich nach etwas anfühlt, ist es gut.« Zu ihren Vorbildern zählen E.T.A. Hoffmann, Philip K. Dick und Isaac Asimov. Ihre Publikationsliste umfasst derzeit mehr als 800 Werke, darunter Romane, Kolumnen, Essays, Kurzgeschichten, Hörspiele, Drehbücher und Musik. Sie gilt als Expertin für metasoziale Phänomene in virtuellen Netzwerken. In ihren Geschichten dreht sich alles um zwei Themen: die Liebe – und die große Frage, wie das entsteht, was wir Wirklichkeit nennen.

Website: http://www.elfman.de

Vito von Eichborn

Vito von Eichborn (Hrsg.)

Vito von Eichborn war Journalist, dann Lektor im S. Fischer Verlag, bevor er 1980 den Eichborn Verlag gründete, dessen Programm noch heute ein breites Spektrum umfasst: Humor, Kochbücher und Ratgeber, Sachbücher aller Art, klassische und moderne Literatur sowie die Andere Bibliothek. Nach seinem Ausstieg im Jahre 1995 war er u. a. Geschäftsführer bei Rotbuch/
Europäische Verlagsanstalt und sechs Jahre Verleger des Europa-
Verlags. Seit 2005 ist Vito von Eichborn selbständig als Publizist tätig und fungiert seit März 2006 als Herausgeber der Edition BoD.

Camouflage - und dann kommt die Angst

Das Anlegerportal

März 2011

(...)Camouflage passiert. Wenn man es am wenigsten erwartet. Sie stehen nachts auf, das Licht bleibt aus. Sie kennen ja den Weg. Doch dann kommt die Angst. Denn im Dunkeln lauert etwas. Und manchmal berührt es Sie. Es ist die zweite Realität, die Sie da spüren. Eine Welt, die sich meistens hinter dem versteckt, was wir für wirklich halten. Natürlich sprechen Sie nicht darüber. Weil nicht sein kann, was nicht sein darf. Oder unplugged: Ein Würfel trifft ein Quadrat und erklärt ihm die Sache mit der dritten Dimension. Das Quadrat versteht – und hört auf zu existieren.(...)

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Bewertung abzugeben.