Capital Requirements Regulation – CRR: Verordnung über Aufsichtsanforderungen an Kreditinstitute und Wertpapierfirmen, Stand: November 2013

Capital Requirements Regulation – CRR: Verordnung über Aufsichtsanforderungen an Kreditinstitute und Wertpapierfirmen, Stand: November 2013

Die amtlichen EU-Texte Deutsch – Englisch

Jörg Gogarn

Hardcover

700 Seiten

ISBN-13: 9783738627114

Verlag: Books on Demand

Erscheinungsdatum: 30.07.2015

Sprache: Deutsch

Farbe: Ja

Bewertung::
0%
29,99 €

inkl. MwSt. / portofrei

sofort verfügbar

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor mit BoD und bringen Sie Ihr Buch und E-Book in den Buchhandel.

Mehr erfahren

Die Regulierung des europäischen Bankensektors wurde mit der Einführung der Capital Requirements Regulation (CRR) grundlegend überarbeitet. Neben der Übernahme der Anforderungen von Basel III in Europäisches Recht, wurden die aufsichtsrechtlichen Anforderungen für alle Institute und Wertpapierfirmen innerhalb der Europäischen Union durch die CRR in dem sogenannten „Singe Rulebook“ in Form einer EU-Vorordnung vereinheitlicht.
Durch direkte Anwendungspflicht der CRR ohne nationale Umsetzung in Deutschland, ist es für die betroffenen Institute unerlässlich, sich detailliert mit dem gesamten Regelwerk auseinanderzusetzen.
Die unter dem Stichwort „Basel III“ bekannten im Nachgang zu der Finanzmarktkrise ab 2007 erlassenen neuen aufsichtsrechtlichen Anforderungen umfassen dabei insbesondere
- die Neuregelung der aufsichtsrechtlichen Eigenmitteln
- Neuerungen bei den Kapitalanforderungen (CVA Risk Capital
Charge und Überarbeitung der Anforderungen für Zentrale
Kontrahenten),
- Einführung von Liquiditätskennziffern Liquidity Coverage Ratio
(LCR) und Net Stable Funding Ratio (NSFR)
- die Einführung einer Verschuldungsquote (Leverage Ratio)
sowie
- die erweiterten Offenlegungsverpflichtungen.

Außerdem zahlreiche nationale Wahlrechte und
Auslegungsentscheide durch die einheitliche Regelung in der CRR abgelöst.

Diese Buch enthält die unveränderten offiziellen Amtstexte der CRR-Verordnung über die Aufsichtsanforderungen an Kreditinstitute und Wertpapierfirmen in der korrigierten Fassung vom 30. November 2013.

Die Gegenüberstellung von deutscher Übersetzung du dem englischen Originaltext bietet dem Leser eine gute Grundlage für die täglich Arbeit.

Jörg Gogarn

Jörg Gogarn

Jörg Gogarn ist Management Consultant und Geschäftsführer der JG BC Projekt & Service GmbH, Trebur.
Er verfügt über mehr als 25 Jahre Erfahrung im Umfeld von Banken, Finanzdienstleistern und mittelständischen Unternehmen mit den Schwerpunkten
- Risk Management & Financial Accounting
- Unternehmens- und Banksteuerung
- Transformation regulatorischer Anforderungen
- Informationslogistik und
- Geschäftsprozessmanagement

 JG BC Projekt & Service GmbH

JG BC Projekt & Service GmbH (Hrsg.)

Die JG BC Projekt & Service GmbH, als Teil der JGBC-Unternehmensgruppe ist eine Beratungsgruppe – u.a. mit Partnern und selbstständigen Beratern – mit teilweise über 20 Jahren Management- und Beratungserfahrung.
- Wir nehmen neue Anforderungen auf und integrieren diese effizient und nachhaltig in Organisation, Geschäftsprozessen und IT-Landschaft.
- Fachliche und methodische Kompetenz, Unabhängigkeit, Objektivität und Erfahrung bilden die Basis für unsere Beratung.
- Wir sind in der Lage, effiziente Strategien und ganzheitliche Lösungen zu konzipieren und zu realisieren: Partner für den Mittelstand!

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Bewertung abzugeben.