Chinas Digitale Trends

Chinas Digitale Trends

Anregungen für deutsche Unternehmer

Isabel Wiedenroth , SinoGermanTrade.com GmbH (Hrsg.)

Band 1 von 1 in dieser Reihe

Hardcover

122 Seiten

ISBN-13: 9783753498133

Verlag: Books on Demand

Erscheinungsdatum: 19.06.2021

Sprache: Deutsch

Farbe: Ja

Bewertung::
0%
15,88 €

inkl. MwSt. / portofrei

sofort verfügbar

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor mit BoD und bringen Sie Ihr Buch und E-Book in den Buchhandel.

Mehr erfahren
Im Prozess der Digitalen Transformation geht es nicht nur um Technologien wie KI, Big Data und Cloud Computing, sondern auch um globale Strategien. Die digitale Transformation erfordert eine ganzheitliche Sicht auf die treibenden Kräfte in Ost und West. Für die Global Player reicht es nicht mehr aus, mit den Strategien der Tech-Giganten in USA auseinanderzusetzen. Der Blick sollte auf die schnell wachsende chinazentrierte Technosphäre erweitert werden. Heute ist uns nicht mehr egal, wenn in China ein Sack Reis umfällt. Chinas digitale Trends im Bereich Autonomes Fahren, Elektromobilität und Digital Silk Road Initiative sind uns wichtig. Warum? China ist mit großem Abstand Deutschlands wichtigster Handelspartner und das laut Statistischem Bundesamt bereits das fünfte Jahr in Folge.

Isabel Wiedenroth gehört zu den wenigen Deut-schen chinesischer Herkunft, die über drei Jahr-zehnte Erfahrung im praktischen Chinageschäft verfügen. Mit ihrem Plädoyer für eine bessere Anpassung an die digitale Transformation in Chi-na zeigt sie auf, was zu tun ist, wenn deutsche Unternehmen weiterhin in China erfolgreich sein wollen. Ohne Baidu, Alibaba, Tencent und Hua-wei wird es nicht so gut weitergehen wie bisher.
Prof. Dr. Marcus Hernig, Germany Trade & Invest

Glückwunsch an Isabel Wiedenroth zu dem Buch mit einem Thema, was uns die nächsten Jahre, wenn nicht gar Jahrzehnte umtreiben wird. Nicht nur Wirtschaft und Gesellschaft sind von der Di-gitalisierung durchdrungen, das Thema dringt tief ein in unser persönliches Leben, unsere Denkstrukturen und damit unsere Wahrnehmung von Umgebung und Realität. China ist bereits heute der dominante Spieler in diesem Szenario.
Christian Sommer, CEO - German Centre Shanghai

Ein überaus nützliches Buch, das Weitsicht und Landeskenntnis mit wichtigen Anregungen für die Praxis verbindet.
Prof. Dr. Uli Schell, Hochschule Kaiserslautern
Isabel Wiedenroth

Isabel Wiedenroth

Isabel Wiedenroth, geb. Chou, wurde 1965 in Taipei geboren. Ihre Vorfahren hatten das Gebiet der späteren Volksrepublik China vor deren Gründung 1949 verlassen.

Mit 13 Jahren kam Isabel Wiedenroth nach Wuppertal. Sie ging dort zur Schule und machte das Abitur. An der Universität zu Köln studierte sie Ostasienwissenschaften. Nach ihrem Magisterabschluss war sie ab 1992 für deutsche Unternehmen im Bereich Automotive, Maschinenbau und erneuerbare Energien in der Region Greater China tätig.

2015 hat Isabel Wiedenroth SinoGerman-Trade.com (SGT) gegründet. SGT ist eine Plattform für deutsch- und chinesisch-sprachige Unternehmer. Es geht darum, neue innovative Formen deutsch-chinesischer Zusammenarbeit in Zeiten digitaler Transformation zu entwickeln und zu realisieren. Dazu gibt es ein interdisziplinäres China-Expertenteam, welches kontinuierlich erweitert wird.

2019 hat SGT unter der Leitung von Isabel Wiedenroth eine zukunftsweisende "China Digital Tour" für Volkwagen Konzern im Bereich Autonomes Fahren konzipiert und durchgeführt. Des Weiteren unterstützt sie mit ihrem Team Alibaba Cloud bei der Optimierung relevanter Geschäftsfelder in Deutschland.

SinoGermanTrade.com GmbH

SinoGermanTrade.com GmbH (Hrsg.)

eine B2B Plattform für deutsch- und chinesischsprachige Unternehmer

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Bewertung abzugeben.