Chronik der Familien Kaack und Janssen seit 1500

Chronik der Familien Kaack und Janssen seit 1500

Landwirte, Lehrer, Seeleute, Ärzte und Unternehmer

Jürgen Kaack

Paperback

192 Seiten

ISBN-13: 9783746063669

Verlag: Books on Demand

Erscheinungsdatum: 02.01.2018

Sprache: Deutsch

Farbe: Ja

Bewertung::
0%
24,99 €

inkl. MwSt. / portofrei

sofort verfügbar

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor mit BoD und bringen Sie Ihr Buch und E-Book in den Buchhandel.

Mehr erfahren
Die frühesten bekannten Vorfahren der Familie Kaack lebten im 15. Jahrhundert als Hufner in Mühbrook am Nordufer des Einfelder Sees. Um 1770 zieht Hans Kaack als Käthner nach Nübbel bei Rendsburg. Sein 1807 geborener Enkel Claus durchbricht nach zehn Generationen die Familientradition landwirtschaftlicher Tätigkeit und wird Lehrer. Andere Familienmitglieder bleiben der Landwirtschaft treu.
Der jüngste Sohn Johannes Kaack erlernt in Husum den Beruf des Buchbinders, heiratet die Nachkommin einer von Föhr und den Halligen stammenden Familie und übernimmt in Husum das Geschäft seines Lehrherrn. Ende des 19. Jahrhunderts zieht er nach Flensburg und baut ein Unternehmen auf mit einer Lichtdruckerei, einem eigenen Verlag sowie einem Groß- und Einzelhandel. Sein Sohn Hermann studiert Veterinärmedizin, eröffnet eine Praxis in Westerland und heiratet Mathilde Marie Janssen, die Tochter des Tierarztes Dr. Claudius Janssen.
Die frühesten Vorfahren aus der Familie Janssen stammen aus Eckernförde und waren Fuhrleute. Johann Janssen wird 1794 vorehelich von seiner 15-jährigen Mutter geboren. Johann wird mit 4 Jahren Halbwaise und heiratet später in Vester-Sottrup Elisabeth Charlotte Clausen. In Ærøskøbing wird der Sohn Lorenz Nicolay Ludwig Janssen geboren, der später als Zollcontrolleur im Auftrag der dänischen Krone in Tarnby bei Kopenhagen tätig ist, dann in Glückstadt und schließlich in Büsum.
Mit dem Ende der dänischen Herrschaft wird Lorenz Nicolys Ludwig Rentmeister auf Sylt. Eine Tochter heiratet Baron Baur-Breitenfeld und betreibt mit ihm das Hotel Villa Baur-Breitenfeld in Westerland. Der älteste Sohn gründet mit dem Bankhaus Janssen eine der ersten Privatbanken auf Sylt. Im 20. Jahrhundert verlassen die Nachkommen der Familien Kaack und Janssen Sylt wieder. Ein Sohn von Dr. Hermann Kaack zieht mit seiner Familie nach Köln, wo sein Enkel studiert und eine eigene unternehmerische Karriere startet.
Die Veränderungen in den Familienzweigen über vier Jahrhunderte hinweg reflektieren gesellschaftliche und politische Einflüsse, werden aber doch wesentlich durch persönliche Entscheidungen und die Berufswahl einzelner Vorfahren geprägt.
Wesentliche Teile des Inhalts fließen in die dritte Ausgabe der Chronik Heimat Sylt ein, die sich u.a. auch mit den Vorfahren der Familien Carstensen, Wachsmuth und Niedhardt beschäftigt.
Jürgen Kaack

Jürgen Kaack

Dr. Jürgen Kaack wurde 1955 in Westerland geboren und ist mit seinen Eltern nach Köln umgezogen. Hier studierte er Physik, wo er anschließend seine Promotionsarbeit auf dem Gebiet der Kristallphysik erstellte. Seit Mitte 1995 ist er selbständig tätig und hat in dieser Zeit Unternehmen aufgebaut oder den Aufbau beratend begleitet sowie Projekte zur Strategieüberprüfung und Neuausrichtung von Unternehmen durchgeführt. In den letzten Jahren bilden Projekte mit Digitalisierungsthemen und Vorhaben zur Errichtung zukunftsfähiger Breitband-Infrastrukturen den Schwerpunkt seiner Tätigkeit. Die Familienforschung ist eines seiner Hobbies.

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Bewertung abzugeben.