Compact Cassetten Recorder Report - Neuaufbau eines Philips EL 3302 - Service Hilfen - Einlochkassette und weitere Themen

Compact Cassetten Recorder Report - Neuaufbau eines Philips EL 3302 - Service Hilfen - Einlochkassette und weitere Themen

Uwe H. Sültz

Paperback

108 Seiten

ISBN-13: 9783741298257

Verlag: Books on Demand

Erscheinungsdatum: 14.06.2017

Sprache: Deutsch

Farbe: Ja

Bewertung::
0%
16,95 €

inkl. MwSt. / portofrei

sofort verfügbar

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor mit BoD und bringen Sie Ihr Buch und E-Book in den Buchhandel.

Mehr erfahren
Wussten Sie, dass es zwei Ausführungen des weltersten Compact-Cassetten-Recorders PHILIPS EL 3300 gab? Es waren nur minimale Unterschiede, die hier im Buch zu sehen sind.
Und was wäre gewesen, wenn PHILIPS sich für die parallel zur zukünftigen Compact Cassette entwickelte Einlochkassette entschieden hätte? Alles stand bereit, in Wien lag ein fertiger Recorder und die Einlochkassette auf dem Tisch. Wie diese Einlochkassette aussieht, hier im Buch ist das äußerst seltene Stück, auch zerlegt, zu sehen. Ebenso eine der weltersten Compact Cassetten EL 1903, auch zerlegt.
Wenn alle Ersatzteile eines EL 3302 vorliegen, was liegt dann nahe? Natürlich, wir bauen einen nigelnagelneuen Cassetten Recorder auf.
Mit welchen Hilfsmitteln die Geschwindigkeit eingestellt wird, aber auch weitere Einstellungen, wird hier gezeigt.
Das PHILIPS Chassis EL 33xx wurde auch u.a. eingesetzt von TELEFUNKEN, GRAETZ, NORELCO, HORNYPHON, MERCURY, PANASONIC, AMPEX, WOLLENSAK und andere. Eine kleine Auswahl wird gezeigt. Ebenso eine kleine Auswahl an die ersten Cassetten großer Marken (SONY, PANASONIC, AGFA, MAXELL, MERCURY, BASF ...).
Ein paar Geschichten rund um den weltersten Recorder runden das Buch ab, bevor es einen Ausblick auf neues Cassetten-Material gibt.

Die Reihen COMPACT CASSETTEN REPORT und COMPACT CASSETTEN RECORDER REPORT sollen nicht als Fachbuch angesehen werden. Es sollen Erinnerungen an diese Zeit aufgefrischt werden. 1963 begann alles und es ist für viele Liebhaber noch lange nicht vorbei! Als nächster Teil folgt das NAKAMICHI-Buch.
Uwe H. Sültz

Uwe H. Sültz

Uwe H. Sültz managte u.a. eine Arztpraxis. Weitere Ausbildungen in Webdesign, Radio-, Video- und Fernseh-Technik, Zahntechnik, Elektrotechnik, sowie Studium Nachrichtentechnik.
Außerdem ist er freiberuflich für einen Fernsehsender tätig gewesen (Akkreditierung). Seine journalistischen Beiträge umfassten folgende Themengebiete:

- Kunst & Kultur
- Auto & Verkehr
- Sport & Entertainment
- Natur & Reise
- Wissenschaft & Forschung
- Politik & Zeitgeschehen
- Wirtschaft & Management

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Bewertung abzugeben.