Compendium Vitamin C - täglich ab 18.000 mg - bei Grippe, Fieber, Bakterien, Viren, Entzündungen und als Antihistamin bei Heuschnupfen

Compendium Vitamin C - täglich ab 18.000 mg - bei Grippe, Fieber, Bakterien, Viren, Entzündungen und als Antihistamin bei Heuschnupfen

Herausgegeben von der Bürgervereinigung Orthomolekulare Aufklärung Isernhagen

F.R. Klenner, Irwin Stone, Robert F. Cathcart

Band 9 von 25 in dieser Reihe

Hardcover

580 Seiten

ISBN-13: 9783752812251

Verlag: Books on Demand

Erscheinungsdatum: 27.03.2018

Sprache: Deutsch

Farbe: Nein

Bewertung::
0%
59,00 €

inkl. MwSt. / portofrei

sofort verfügbar

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor mit BoD und bringen Sie Ihr Buch und E-Book in den Buchhandel.

Mehr erfahren
Schwere virale Infekte können mit 180 Gramm Vitamin C und mehr erfolgreich angegangen werden.
Dr. Cathcart:
Meine Erfahrungen mit der Anwendung hochdosierter Askorbinsäure oral (über den Mund eingenommen, Anm. Dr. Rösner) bei über 30000 Patienten und intravenös als Sodium-Askorbat bei über 2000 Patienten legen nahe, bei Fällen von Ebola und anderen hämorrhagischen Fiebern mit der intravenösen Gabe von mindestens 180 Gramm Sodium-Askorbat pro 24 Std. zu arbeiten.
Wenn 180 g Vitamin C nicht reichen, dann sind mehr angezeigt!
F.R. Klenner

F.R. Klenner

Klenner's bold and successful use of megadoses of vitamin C during the polio epidemics of the 1940s came to the attention of both Irwin Stone and Adelle Davi s, who perceived the enormous value of this approach and were thus stimulated to increase their own efforts to carry the message to the medical profession and the public.

Irwin Stone

Irwin Stone

Irwin Stone began his study of vitamin C, which he referred to as ascorbate, in 1932, as a chemist for the Wallerstein Company in New York. He was interested in the antioxidant properties of ascorbic acid, then newly discovered, as a means of protecting food against deterioration. He continued his study of vitamin C for the next 50 years, thereby making an immense contribution to the welfare of mankind.

Robert F. Cathcart

Robert F. Cathcart

The Method of Determining Proper Doses of Vitamin C for the Treatment of Disease by Titrating to Bowel Tolerance
Robert F. Cathcart, III, M.D.

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Bewertung abzugeben.