Corona. Fakt oder Fake?

Corona. Fakt oder Fake?

Christian Anders , Elke Straube (Hrsg.)

ePUB

2,4 MB

DRM: hartes DRM

ISBN-13: 9783937699929

Verlag: Verlag Elke Straube

Erscheinungsdatum: 09.06.2020

Sprache: Deutsch

Bewertung::
0%
14,99 €

inkl. MwSt.

sofort lieferbar als Download

Bitte beachten Sie, dass Sie dieses E-Book nicht auf einem Amazon Kindle lesen können, sondern ausschließlich auf Geräten mit einer Software, die epub-Dateien anzeigen kann. Mehr Informationen

Um dieses DRM-geschützte E-Book lesen zu können, müssen Sie eine Adobe ID besitzen und eine Lesesoftware verwenden, die Adobe DRM verarbeitet. Mehr Informationen

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor mit BoD und bringen Sie Ihr Buch und E-Book in den Buchhandel.

Mehr erfahren
Man beschreibt eine angebliche Infektionskrankheit als PANDEMIE, bei 100000 Infizierten und 2000 Toten in Deutschland. WAS ist dann die jährliche GRIPPE, mit ZEHN MILLIONEN INFIZIERTEN UND DREISSIGTAUSEND TOTEN JEDES JAHR? Dagegen ist doch Corona, mit Verlaub gesagt, ein Klacks. Steckt da also mehr dahinter? Will man mit Corona testen, wieweit man das Volk in Kontrolle halten und noch extremer unterjochen kann? Zahlt die Pharma Industrie Millionen von Euro und Dollar an Politiker, Promis und andere Eliten, die ÖFFENTLICH bekennen, Corona zu haben und dann plötzlich geheilt werden? Will man uns verballhornen? Die Antwort auf diese und andere Fragen müssen SIE finden, nach Lektüre dieses Buches. Das folgende ist nicht meine Meinung, sondern sind nur FAKTEN, die ich hier präsentiere, bestätigt von weltbekannten Wissenschaftlern, Ärzten, Forschern, Virologen, Psychologen und Psychiatern, etc., die man offensichtlich nicht zu Worte kommen lässt. Wir aber tun das. Man bedenke auch, bei Problemen wie Corona schart sich die Masse Mensch immer um die gewählte Regierung, wie die Herde um den Bullen. Angst vor Ansteckung drängt alle anderen Probleme und Schwindeleien der Regierung in den Hintergrund. So ist das ja auch geplant. Der Vergleich mit der Herde trifft übrigens zu, denn der Durchschnittsmensch ist nun mal ein Herdentier. Wollen SIE wirklich zu dieser Herde Mensch gehören?
Christian Anders

Christian Anders

Christian Anders ist nicht nur Sänger, sondern auch Autor, und das bereits seit frühester Jugend. Seine Bücher sind romantisch oder provokant und ernüchternd. Romantisch sind die Neuauflagen von Büchern wie Der Brief Der Freigänger, zu denen es auch immer den entsprechenden Hit gibt.
Heute genügt es Christian Anders längst nicht mehr, nur zu unterhalten. Er setzt sich kritisch mit allem auseinander, was um ihn herum geschieht. Er interessiert sich für die gegenwärtige politische und wirtschaftliche Situation in Deutschland (Der wahre Bankenschwindel, Der Impfwahnsinn) genauso wie für Entwicklungsgeschichtliches und ist dort durchaus nicht allein, wenn er behauptet: Darwin irrt!
Christian Anders ist ein literarischer Rebell, der seinem Publikum sehr nahe steht. Er kennt und verarbeitet die Probleme der kleinen Leute, und er redet mit ihnen. Bis in die Haarwurzeln entsetzt über manche Beschlüsse der Politiker möchte er seine Leser aufrütteln, aus der Lethargie reißen.

Elke Straube

Elke Straube (Hrsg.)

Verlegerin, Autorin, Lektorin
und im richtigen Leben auch Lehrerin. Elke Straube wurde 1954 in Sachsen geboren, legte 1972 das Abitur ab und studierte von 1972-1976 an der Sektion Theoretische und Angewandte Sprachwissenschaft der Karl-Marx-Universität Leipzig in der Studienrichtung Diplomlehrer für Englisch und Deutsch. Die Diplomarbeit schrieb sie 1975 auf dem Gebiet der amerikanischen Literatur, das Staatsexamen folgte 1976. Ab August 1976 war sie in der Polytechnischen Oberschule als Diplomlehrer für Englisch und Deutsch tätig, durchaus nicht immer eins mit der Politik der DDR. Mitglied einer Partei war sie nie.

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Bewertung abzugeben.