Covid-19 oder Die Vertreibung aus dem Paradies

Covid-19 oder Die Vertreibung aus dem Paradies

Gerd Pechstein

Paperback

160 Seiten

ISBN-13: 9783750494527

Verlag: Books on Demand

Erscheinungsdatum: 10.08.2020

Sprache: Deutsch

Farbe: Nein

Bewertung::
0%
6,70 €

inkl. MwSt. / portofrei

sofort verfügbar

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor mit BoD und bringen Sie Ihr Buch und E-Book in den Buchhandel.

Mehr erfahren
Eine gefühlvolle und bewegende Erzählung über Urlaubsfreuden und -leiden in Zeiten der Pandemie
Alles beginnt 2020 wie immer, doch erste Berichte über ein neues Virus aus China begleiten sie auf dem Flug in ihre Wohlfühloase.
Sie, wie viele Urlauber, erlebten in der Folgezeit eine Achterbahn der Gefühle:
Vom Glück über Angst bis zu depressiven Zuständen. Die psychische Belastung wächst unaufhaltsam und Rosi wird von Angst beherrscht.
Die Protagonisten sind zwei Menschen, die sehr unterschiedlich auf diese Herausforderungen reagieren.
Peter, der die Ängste zunächst wegschiebt, abwartet, erst reagiert, wenn es unumgänglich ist.
Rosi, die schnell in Panik gerät, eher ängstlich und feinfühlig ist. Die Angst wird zur Panik, als auch ihr Rückflug gecancelt wird.
Überwindet Rosi ihre Ängste oder siegt die Depressivität? Wie kommen sie nach Hause?
Der Autor hat unbewusst für die Nachwelt ein authentisches zeitgeschichtliches Dokument über den Beginn und den Höhepunkt der Pandemie in Europa geschrieben - spannend, trotzdem humorvoll, unterhaltend und emotional.
Der Roman basiert auf wahren Begebenheiten, ist fast eine Chronologie des Beginns Pandemie und setzt sich mit den damit einhergehenden gesellschaftspolitischen Fragen auseinander.
Leser meinen:
- Das haben wir genauso erlebt. Danke für das tolle Buch.
- Habe öfters schmunzeln und lachen müssen. Sehr gut geschrieben.
- Ein Buch, das bewegt, authentisch und fesselnd die letzten Monate von gestrandeten Urlaubern beschreibt.
Mehr Meinungen auf https://pechsteins-buecher.jimdofree.com/buch-und-meinungen-dazu-covid-19-oder-die-vertreibung-aus-dem-paradies/
Gerd Pechstein

Gerd Pechstein

Gerd Pechstein, Jahrgang 1942, Studium der Wirtschaftswissenschaften.
Seine Heimat ist Ilmenau/Thüringen.
Seine Bücher "Fuerteventura Insel unserer Träume" und "Hurra, ich fliege nach Fuerteventura" sind eine Liebeserklärung an diese kanarische Insel.
Mit Erreichen des Rentenalters hatte er Zeit seinen Hobbys intensiver nachzugehen: der Ahnenforschung und Reisen. Hieraus ergaben sich seine anderen Themen und Veröffentlichungen.

Mehr auf seiner Homepage
https://pechsteins-buecher.jimdofree.com,
dem Reiseblog https://reisetraeumeundmehr.jimdofree.com oder unter www.Facebook.com/gerd.pechstein

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Bewertung abzugeben.