Dämonische Vollendung
Bestseller

Dämonische Vollendung

Tomke Jantzen

Paperback

272 Seiten

ISBN-13: 9783752607901

Verlag: Books on Demand

Erscheinungsdatum: 28.09.2020

Sprache: Deutsch

Farbe: Nein

Bewertung::
0%
9,99 €

inkl. MwSt. / portofrei

sofort verfügbar

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor mit BoD und bringen Sie Ihr Buch und E-Book in den Buchhandel.

Mehr erfahren
Der spannende letzte Teil des »Dämonischen Finales«!

Ein rachsüchtiger Dämon,
ein Fürst am Rande der Verzweiflung,
eine bösartige Vampirin mit ihrer gefährlichen Marionette
und dann gipfelt alles in einem weiteren beknackten Feiertag der Faune!

Noah ist nach den Geschehnissen am Boden zerstört und flüchtet in die Einsamkeit. Trauer, Wut, aber auch Schuldgefühle wachsen stetig weiter und bringen seine gefährliche Fähigkeit immer mehr zum Vorschein. Doch er ist nicht allein. Als er kurz vorm Explodieren steht, offenbart sich ihm ein Mann aus seiner Vergangenheit. Der Mann, der ihm seit ihrer ersten Begegnung nicht mehr aus dem Kopf gegangen ist, will für ihn da sein. Wird sich Noah darauf einlassen können oder kämpft er gegen das Schicksal an? Gleichzeitig treibt Camille Dubois ihren machtgierigen Plan weiter voran. Können die Superplus, allen voran Cain, Luca und Jar, das Vorhaben vereiteln? Ein gnadenloser Kampf um den freien Willen aller Wesen und Menschen beginnt.


Freut Euch auf: einige Klischees, derbe Sprache, explizite homoerotische Szenen und eine Portion kitschiger Romantik.

Achtung: Dieses Buch ist die Fortsetzung von »Dämonisches Mabon« und baut auf den vorherigen Geschehnissen auf. Zudem wird aufgrund des Settings und der handelnden Personen empfohlen, die vorangehenden Bücher (Dämonische Weihnachten, Dämonisches Silvester, Dämonischer Valentinstag und Dämonisches Blutfest) zu lesen.
Tomke Jantzen

Tomke Jantzen

Tomke Jantzen wird vom Schreiben schon lange begleitet. Sozusagen von der ersten Klasse 1988 bis heute, immer wieder Geschichten, Gedichte und auch Bücher. Allerdings bisher noch nicht in die Richtung Liebesgeschichten zwischen tollen Männern, eher im beruflichen Kontext, meist sachlich und fade. Aber als dann eines Tages ein Plotbunny vorbeikam, hat sie die Chance ergriffen und sich endlich an den Laptop gesetzt, um ihr Debüt im Gay Romance-Bereich zu schreiben. Dabei stehen heiße Szenen, die leise Entwicklung der Gefühle und die authentische Darstellung der Protagonisten immer im Vordergrund.

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Bewertung abzugeben.