Damals in Unna & Bad Königsborn, des Königs Sole- und Salzbrunnen

Damals in Unna & Bad Königsborn, des Königs Sole- und Salzbrunnen

Die AK-Sammlung von Wolfgang & Uwe H. Sültz

Uwe H. Sültz

Paperback

96 Seiten

ISBN-13: 9783753478937

Verlag: Books on Demand

Erscheinungsdatum: 07.04.2021

Sprache: Deutsch

Farbe: Ja

Bewertung::
0%
9,24 €

inkl. MwSt. / portofrei

sofort verfügbar

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor mit BoD und bringen Sie Ihr Buch und E-Book in den Buchhandel.

Mehr erfahren
Zurück zu den Wurzeln...
Sültz, der Name stammt von den alten Salzmeistern, Salinenarbeitern, Salzsiedern, auch Salzverkäufern, ab. Da passte es ja wunderbar, dass sich Helene und Paul Sültz mit ihren drei Kindern, Luise, Renate und Heinz, hier ansiedelten.
Ganz genau gesagt, in der Augustastraße. Von dort aus waren es nur wenige Meter zu Opa Pauls Land, wie wir es als seine Enkel nannten. Dort, wo heute die Festwiese am Salzweg ist, war früher Opa Pauls Anbaugebiet für Kartoffeln und andere Gemüsearten, aber auch für Gänse, Hühner und weitere Tiere. Sültz' waren damals Selbstversorger, direkt nach dem zweiten Weltkrieg. Mit meinem Cousin Wolfgang durfte ich auf dem riesigen Anwesen spielen, aber auch die Tiere versorgen.
Die Zeit verging...
Als wir endlich wieder Kontakt hatten, merkten wir, dass die alte Sammelleidenschaft immer noch aktiv war, Ansichtskarten sammeln. Opa Paul begann damit. Auf seiner Ponderosa, also im Schuppen mit Kanonenofen und Schlafgelegenheiten, hingen jede Menge AKs von Bad Königsborn und Unna. Die Sammlung umfasste die Jahre bis etwa 1970. Wolfgang und ich sammelten AKs ab 1970. In diesem Bildband wollen Wolfgang und ich eine Auswahl von Opas und unseren Ansichtskarten zeigen. Die Sammlung und ein paar Informationen über Königsborn soll für zukünftige Generationen zeigen, was es mit Bad Königsborn, des Königs Sole- und Salzbrunnen auf sich hatte. Und die letzte Generation der Salzmeister wohnten hier, Wolfgang und Uwe H. Sültz.
Uwe H. Sültz

Uwe H. Sültz

Uwe H. Sültz schreibt u.a. auch unter verschiedenen Pseudonymen. Die Liste aller Genres und Subgenres ist lang. Um zu zeigen, dass man mit fleißiger Arbeit etwas bewegen kann, investierte Sültz in eine marode und heruntergewirtschaftete KFO-Arzt-Praxis, managte diese und leitete das Labor. Er führte die Arztpraxis nach kurzer, intensiver Zeit in die Gewinnzone zurück und rettete so zahlreiche Arbeitsplätze.
Außerdem ist er freiberuflich für einen Fernsehsender tätig gewesen (Akkreditierung). Er besitzt eine Sende-/Empfangs-Lizenz der Bundesnetzagentur. Seine journalistischen Beiträge umfassten folgende Themengebiete:

- Kunst & Kultur
- Auto & Verkehr
- Sport & Entertainment
- Natur & Reise
- Wissenschaft & Forschung
- Politik & Zeitgeschehen
- Wirtschaft & Management

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Bewertung abzugeben.