Das 8-Bit Tagebuch

Das 8-Bit Tagebuch

Jan Hennemann

Paperback

216 Seiten

ISBN-13: 9783752896664

Verlag: Books on Demand

Erscheinungsdatum: 17.09.2018

Sprache: Deutsch

Farbe: Nein

Bewertung::
0%
9,99 €

inkl. MwSt. / portofrei

sofort verfügbar

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor mit BoD und bringen Sie Ihr Buch und E-Book in den Buchhandel.

Mehr erfahren
DDR 1989. In der sächsischen Kleinstadt Werdau werden die beiden Kriminalpolizisten Baumann und Bauer auf den Hauptbahnhof gerufen. Sie finden eine junge Frau vor, die von einer durchfahrenden Lokomotive erfasst wurde. Der Anblick ist schrecklich. Noch schlimmer ist aber, dass die tote Frau Mutter von zwei kleinen Kindern ist. Baumann und Bauer ermitteln in alle Richtungen. Ohne Erfolg. Als dann auch noch das Ministerium für Staatssicherheit Druck auf die Kriminalpolizisten ausübt, scheint der Fall gänzlich verloren. Erst, als Baumann 27 Jahre später, auf das Angebot eines Computers aufmerksam wird, keimt wieder Hoffnung auf. Der ehemalige Volkspolizist Baumann macht seinen Partner ausfindig. Gemeinsam wollen sie trickreich wie eh und je diesen "Cold Case" wieder aufnehmen.
Jan Hennemann

Jan Hennemann

Jan Hennemann, wurde 1977 im sächsischen Werdau geboren und ist sowohl ausgeprägter Individualist wie auch ein Mann mit einem auffälligen Sinn für Menschlichkeit.

Er ist in unterschiedlichen sozialen Bereichen engagiert, arbeitet als Softwareentwickler und Grafikdesigner, ist passionierter Hobbyfotograf, LKW-Fahrer, Hobbyschrauber und Funktionsmodellbauer. An erster Stelle ist er aber Familienvater und Tierfreund.

Es gibt zahlreiche Tätigkeiten, in denen er sich ausbilden ließ und in die er tieferen Einblick gesucht hat. Seit 2001 ist er als Unternehmer in unterschiedlichen Bereichen aktiv und betreibt Blogs zu verschiedenen Themen. Das Erlebnis mit einem Kind in verschiedenen Lebensphasen sowie wie das Scheitern im Beruf, der Verlust der Eltern und ein Leben in verantwortlicher Stellung, sind ihm ebenso geläufig. Seine Interessen sind extensiv und seine Persönlichkeit äußerst mannigfach.

Website: kleinkrieg@gmail.com

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Bewertung abzugeben.