Das Corona-Virus - Symptom und Chance zugleich!

Das Corona-Virus - Symptom und Chance zugleich!

Coaching-Impulse für ein Umdenken und neues Bewusstsein

Irene Galler

Paperback

210 Seiten

ISBN-13: 9783751916530

Verlag: Books on Demand

Erscheinungsdatum: 08.06.2020

Sprache: Deutsch

Farbe: Ja

Bewertung::
0%
18,99 €

inkl. MwSt. / portofrei

sofort verfügbar

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor mit BoD und bringen Sie Ihr Buch und E-Book in den Buchhandel.

Mehr erfahren
Anlässlich der Corona-Krise geht es in diesem Buch darum, neue Denk- und Handlungsräume zu eröffnen. Denn diese Krise ist auch eine Bewusstseinskrise und was die Welt jetzt braucht, ist ein völlig neues Bewusstsein, das ein neues Welt- und Menschenbild erschafft und Mensch, Tier und Umwelt nachhaltig verändern wird.

Es geht jetzt darum, dass die Menschheit aus der Bewusstlosigkeit und Verantwortungslosigkeit aufwacht und sich geistig weiterentwickelt und Verantwortung übernimmt.

Das Corona-Virus wirkt dabei als Beschleuniger des globalen Transformationsprozesses im 21. Jahrhundert.

"Probleme kann man niemals mit derselben Denkweise lösen, durch die sie entstanden sind", sagte schon Albert Einstein.

Aus der Quantenphysik wissen wir, dass alles mit allem verbunden und Energie und Schwingung ist. Deshalb ist es so wichtig, dass sich jeder Mensch an seine eigene Macht erinnert und sich dessen bewusst ist, womit er mit seinem Sosein das "Netz" füttert.

Ich möchte Sie gerne motivieren und inspirieren, diese Krise zur Innenschau und Selbstreflexion für sich selbst zu nutzen und Sie auf eine Reise einladen, die Ihren Geist beflügeln, Ihnen neue Perspektiven schenken und zu einem erweiterten Bewusstsein führen kann. Wenn Sie mit einem wachen Geist und offenem Herzen dabei sind, kann es auch Ihr Leben verändern und bereichern.
Irene Galler

Irene Galler

Irene Galler studierte Betriebswirtschaft an der Wirtschaftsuniversität in Wien und eignete sich in einem internationalen Konzern ein breites Managementwissen an. Danach bildete sie sich zur Persönlichkeitsberaterin (MBTI® Beraterin) und zum Resonanz Coach weiter und registrierte die Marke "Ganzheitscoaching" beim Österreichischen Patentamt. Als "Betriebscoach" sammelte sie mitunter auch Erfahrungen in Klein- und Mittelunternehmen. Ihrem inneren Ruf als Impulsgeberin, Türöffnerin und Geburtshelferin eines neuen Bewusstseins folgend wirkt sie heute als "Bewusstseinscoach".

Sie versteht sich als Freigeist und sich auf dem Weg eines immer bewusster werdenden Menschen befindend.

In den christlichen Kulturkreis hineingeboren, fühlt sie sich dem Christentum und dem Buddhismus verbunden, ist aber konfessionslos und auch unabhängig von politischen Richtungen oder spirituellen Denkschulen und gehört auch keinerlei Organisation an.

Ein wichtiges Anliegen ist ihr die Gesundheit und Heilung aus ganzheitlicher Sicht sowie die Wiederherstellung der Verbindung, ob es nun die Verbindung zwischen Verstand und Herz, die Verbindung zwischen Digitalisierung und Mensch oder die Verbindung zwischen Wissenschaft und Spiritualität geht.

Eine philosophische Ader - die menschliche Existenz, das Leben und die Welt zu hinterfragen, zu verstehen und deuten zu wollen - ist ihr in die Wiege gelegt worden. Die Suche nach den wahren Ursachen sowie unkonventionelle Fragen zu stellen, ist ihr trotz Erziehungs-, Schul- und Bildungssystem bis heute erhalten geblieben. Diese damit verbundene Neugierde hält sie neben persönlicher Weiterentwicklung und geistigem Wachstum für eine Tugend, die bis ins hohe Alter ein wertvoller Lebensbegleiter ist.

Aus Neugierde entsteht Begeisterung.
Aus Begeisterung entsteht ein Wille.
Und wo ein Wille, da ist auch ein Weg.

Sie zeichnet eine Hochsensibilität aus, eine ausgeprägte Begabung zu einer feinen, intensiven und empfindsamen Wahrnehmung von äußeren und inneren Reizen aus. Reize werden intensiver wahrgenommen und tiefer verarbeitet. Durch diese Gabe haben hochsensible und hochsensitive Menschen sehr feine Antennen für Unstimmigkeiten, Konflikte und für Fehlentwicklungen und können so als Seismographen in ihrem Umfeld, in der Gesellschaft und in der Arbeitswelt hilfreich sein, weil sie oft als Erste spüren, wenn etwas nicht in Ordnung ist oder sich Konflikte anbahnen.

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Bewertung abzugeben.