Das Gerstenberg-Haus

Das Gerstenberg-Haus

Historischer Roman, Geseke, um 1635

Charlotte Schroeter

Paperback

236 Seiten

ISBN-13: 9783943380194

Verlag: Eire Verlag

Erscheinungsdatum: 06.06.2019

Sprache: Deutsch

Farbe: Nein

Bewertung::
0%
14,90 €

inkl. MwSt. / portofrei

sofort verfügbar

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor mit BoD und bringen Sie Ihr Buch und E-Book in den Buchhandel.

Mehr erfahren
Eine unehrenhafte Verbindung bringt die wohlhabende Familie Gerstenberg zu Fall. Die Tochter Bettlin flieht mit dem jüdischen Bankier Salomon Levy aus der Hellwegstadt Geseke. Der Ausbruch der Pest macht die Menschen empfänglich für Vorurteile und Aberglaube und schon bald muss Johann Gerstenberg kämpfen - um seine Familie, sein Ansehen und seinen Besitz.

Geseke um 1635: Pest, Judenpogrom und Hexenverfolgung in einer dramatischen Familiengeschichte.
Charlotte Schroeter

Charlotte Schroeter

Charlotte Schroeter, *1988, studierte Literatur, Vergleichende Literaturwissenschaft und Geschichte an den Universitäten Paderborn und Bielefeld. Sie lebt in Geseke.

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Bewertung abzugeben.