Das HeilÜben nach Laureen Richard

Das HeilÜben nach Laureen Richard

Grundlagen, Technik und Anwendung Teil 1: Grundlagen

Laureen Richard

Ringbuch

60 Seiten

ISBN-13: 9783746032238

Verlag: Books on Demand

Erscheinungsdatum: 20.03.2018

Sprache: Deutsch

Farbe: Ja

Bewertung::
0%
14,99 €

inkl. MwSt. / portofrei

sofort verfügbar

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor mit BoD und bringen Sie Ihr Buch und E-Book in den Buchhandel.

Mehr erfahren
Ein Ratgeber für Betroffene von rheumatoider Arthritis, chronischer Polyarthritis zum HeilÜben nach Laureen Richard.
Teil 1: Grundlagen

Im Teil 1: den Grundlagen des HeilÜbens (März 2018) erfahren Sie, wie RA bei Körperhaltung und -bewegung entsteht und aufrecht erhalten wird.
Im Teil 2: Technik und Anwendung des HeilÜbens (ET vorauss. Juli 2018) erfahren Sie, wie Sie schlechte Angewohnheiten herausfinden und ändern können.
Erfahren Sie dabei, wie die überlastungsbedingte RA bei Körperhaltung und -bewegung als Folge von mechanischer Gelenküberlastung durch übermäßige kleinräumige Anspannung und/oder Fehlhaltungen entsteht und aufrecht erhalten wird.
Im HeilÜben wird erlebbar, dass Entlastung durch Entspannung von Muskeln und Sehnen die Entzündung im mit ihnen verbundenen Gelenk reduzieren bis beenden kann und dem entsprechend auch Anspannung und Entzündungsneigung generell absenkt.
Sie trainieren Ihre Selbstheilungsfähigkeiten für Ruhe und Durchhaltevermögen.
Sie setzen Ruhe und Durchhaltevermögen bei Schmerz ein.
Sie können bisher unbemerkte Anspannung daran herausfinden, wie es sich anfühlt, wenn der Schmerz weniger (weniger Anspannung) oder mehr (mehr Anspannung) wird.
Sie können erleben, dass bei Überlastungen aus übermäßiger Anspannung Entzündungen in Gelenken entstehen und Sie selbst Anspannung beeinflussen, also auch beenden können.
Mit der Zeit wissen Sie dann aus Ihrer eigenen Erfahrung immer besser: so fühlt sich mein Körper jeweils an bei
-mehr Schmerz, mehr Anspannung,
-weniger Schmerz, weniger Anspannung,
-kein Schmerz, Sie sind unterhalb Ihrer Belastungsobergrenze
Sie reduzieren Ihre Anspannung dauerhaft bis unter Ihre Belastungsobergrenze.

Beim HeilÜben beginnt die Selbsterfahrung mit absichtlichen, bildhaften Vorstellungen, die den Betroffenen darin unterstützen, sich trotz krankheitsbedingter Einschränkungen, die rein körpertherapeutische Interventionen im Einstieg schwieriger gestalten bis verunmöglichen, auch sensomotorisch wieder bewusster zu erleben. Dadurch kann er sich seiner Anspannung als Ursache des entzündlichen und schmerzhaften Vorgangs in seinen Gelenken bewusst werden und setzt Ruhe, Atmung und Entspannen ein, um diese Anspannung gezielt abzubauen. Weiter lernt er, dass er selbst es ist, der Anspannung entstehen lässt. So kann die Anspannung in alltäglichen Situationen gefunden und reduziert werden.

https://heilueben.com

Körpertherapie, Gestalt, Entspannungstechnik, Mentales Training, Pädagogische Lehre, Methode
Laureen Richard

Laureen Richard

Das HeilÜben ist aus meiner eigenen Erfahrung mit einer rheumatoiden Arthritis/chronischen Polyarthritis und meiner Ausheilung vor über sechzehn Jahren entstanden.
1994 - Diagnose beginnende aggressive Rheumatoidarthritis/chronische Polyarthritis mit schwerem Verlauf im Alter von 22 Jahren.
06/1996 Abbruch der medizinischen Behandlung (Nicht zur Nachahmung empfohlen! Die Folgen hätten auch für mich unabsehbar sein können!)
06/1996 bis 12/1996 schrittweises Beenden von Entzündungen, Schmerzen und chronischem Verlauf mit den HeilÜbungen.
01/1997 bis 3/2001: einige vereinzelte und immer seltener auftretende Überanspannungen nach Reizen.

Unter Heilung von der rheumatoiden Arthritis verstehe ich die Abwesenheit aller darauf zurückzuführenden Beschwerden, was mir seitdem wieder eine uneingeschränkte Beweglichkeit ermöglicht. Das legt den Schluss nahe, dass das HeilÜben ebenso wie die medizinische Behandlung so zeitig wie möglich einsetzen sollte.

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Bewertung abzugeben.