Das Konzept Hexe

Das Konzept Hexe

nachgezeichnet am Beispiel der Völser Hexenprozesse von 1506 und 1510

Elmar Perkmann

Paperback

160 Seiten

ISBN-13: 9783734790867

Verlag: Books on Demand

Erscheinungsdatum: 13.08.2019

Sprache: Deutsch

Farbe: Nein

Bewertung::
0%
6,99 €

inkl. MwSt. / portofrei

sofort verfügbar

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor mit BoD und bringen Sie Ihr Buch und E-Book in den Buchhandel.

Mehr erfahren
Hagazussa - Das Konzept Hexe ist die Neuauflage einer Festschrift, die anlässlich der 500-Jahrfeier des Gedenkens an die Völser Hexenprozesse erschienen ist. In Völs am Schlern, Südtirol, fanden 1506 und 1510 die ersten Hexenprozesse auf dem Boden des damaligen Deutschen Reiches statt.
Elmar Perkmann

Elmar Perkmann

Der Autor beschäftigt sich in vier Publikationen mit dem Schloss Prösels in Völs am Schlern in Südtirol, seiner Heimatgemeinde: 'Schloss Prösels: Text und Bildimpressionen' eine 'Gedenkschrift zu den Völser Hexenprozessen', einen literarischen Schlossführer für Erwachsene mit dem Titel 'Schloss Prösels lebt!' und einem Schlossführer für Kinder 'Schloss Prösels für Kids'. Kürzlich erschienen ist eine animierte und vertonte DVD zu Schloss Prösels und damit zusammenhängenden Themen: 'Zeiten-Wände'.
Zudem schreibt der Autor Lyrik: 'Fließende Steine', 'Studien zur Maske', 'Ich bin in deinen Kreis gefallen', 'Unterwegs zum Horizont', 'Remis. Sarkastische Verse'. 'Weihnachtliche Stallgespräche' beinhaltet Theaterstücke für Kinder zum Thema Weihnachten, 'Lehren oder die Kunst, Fenster zu öffnen' ist eine wohlwollend gehaltene 'Abrechnung' mit 42 Schuljahren als Mittelschullehrer.

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Bewertung abzugeben.