Das kurze Leben einer immer wieder Sterbenden

Das kurze Leben einer immer wieder Sterbenden

Thomas Knüwer

ePUB

717,9 KB

DRM: Wasserzeichen

ISBN-13: 9783754309551

Verlag: Books on Demand

Erscheinungsdatum: 06.06.2021

Sprache: Deutsch

Bewertung::
0%
3,99 €

inkl. MwSt.

sofort lieferbar als Download

Bitte beachten Sie, dass Sie dieses E-Book nicht auf einem Amazon Kindle lesen können, sondern ausschließlich auf Geräten mit einer Software, die epub-Dateien anzeigen kann. Mehr Informationen

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor mit BoD und bringen Sie Ihr Buch und E-Book in den Buchhandel.

Mehr erfahren
Kurz vor dem Tod sehen Sterbende das wahre Ich der Menschen, die sie umgeben.

Vier Jahre nach der Entdeckung dieses Phänomens durch eine Nahtod-Forscherin, hat sich die Art, wie Beziehungen und Entscheidungen entstehen, radikal geändert. In kommerzialisierten Nahtod-Erlebnissen, sogenannten Grenzgängen, wird der Charakter der Menschen auf die Probe gestellt - vor Wahlen, Verträgen, Verurteilungen oder Eheschließungen.

Katja, eine junge Frau aus der westfälischen Provinz, hat auf diese Weise alles verloren. Das Ergebnis ihres Grenzgangs genügte ihrem Partner nicht. Am Tiefpunkt ihres Lebens angekommen, lernt Katja, wer sie wirklich ist - und erkennt, dass sie noch nicht am Tiefpunkt angekommen ist.
Thomas Knüwer

Thomas Knüwer

Seit mehr als 14 Jahren arbeitet Thomas Knüwer in der Werbe- und Kommunikationsbranche für Marken wie Netflix, DAZN, Zalando und Google. Kreatives Schreiben ist Teil seiner täglichen Arbeit und auch darüber hinaus seine große Leidenschaft.

Die Science-Fiction-Dystopie »Ventadorn« ist sein erster Roman, der im Juni 2020 erschienen ist. Sein zweiter Roman »Das kurze Leben einer immer wieder Sterbenden« ist im Juni 2021 erscheinen.

Zu seinen literarischen Vorbildern gehören die Science-Fiction- und Fantasy-Autoren Dan Simmons, Neal Stephenson und Neil Gaiman.

Folgen Sie dem Autor auf www.thomas-knuewer-autor.de oder auf Instagram: @thomas_knuewer

Website: https://www.thomas-knuewer-autor.de/

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Bewertung abzugeben.