Das Magische Puppenhaus

Das Magische Puppenhaus

Cina Bard, Ina Linger

Band 1 von 1 in dieser Reihe

Hardcover

212 Seiten

ISBN-13: 9783752691009

Verlag: Books on Demand

Erscheinungsdatum: 11.12.2020

Sprache: Deutsch

Farbe: Nein

Bewertung::
0%
15,90 €

inkl. MwSt. / portofrei

sofort verfügbar

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor mit BoD und bringen Sie Ihr Buch und E-Book in den Buchhandel.

Mehr erfahren
Ein wahrlich magisches Abenteuer für alle Leseratten ab neun Jahre, wunderschön illustriert

Inhalt:

Die zehnjährige Manja ist sich ganz sicher: Magie und magische Wesen gibt es wirklich. Nur hat sie bisher dafür noch keinen richtigen Beweis finden können. Das ändert sich, als Manja zusammen mit ihrem besten Freund Ronny von ihrem Ersparten ein Puppenhaus von einem komischen alten Mann kauft. In der Nacht scheint in dem alten Ding plötzlich Leben zu erwachen: Lichter gehen an und leise Stimmen sind zu hören. Als Ronny und Manja der gruseligen Sache auf den Grund gehen, decken sie schon bald ein wahrlich magisches Geheimnis auf.
Cina Bard

Cina Bard

Cina Bard wurde in Berlin geboren. Schon in ihrer Kindheit hat ihre Mutter sie dazu animiert, sich kleine Geschichten auszudenken - zum Beispiel, in dem sie längere Zeit zu glauben vorgab, dass ihre Tochter 'schon lesen' könne, wenn sie ihr jeden Abend zu den Bildern der gleichen Pixibücher neue ,Erzählungen' bot.
Ihre ersten ernsthafteren Schreibversuche unternahm Cina im Alter von 14 Jahren, auch wenn sie eigenen Aussagen nach selten eine Story beendete.
Die Idee, es einmal etwas professioneller mit der Schreiberei zu versuchen, hat sie ihrer langjährigen Freundin Ina Linger zu verdanken. So entstand im Jahre 2011 ihr erster gemeinsamer Roman 'Three Night Stand' - Liebe ist simpel', dem ein Jahr später 'Imperfect Match - Liebe ist eigenwillig' und im Jahre 2015 'Geistermond' folgten.
Weitere Bücher sind in Arbeit.

Ina Linger

Ina Linger

Ina Linger wurde 1975 in Berlin geboren und hatte schon als Kind eine immense Fantasie. Aus diesem Grund fing sie auch schon im Kindesalter an, ihre ersten kleinen Geschichten zu schreiben und hat bis heute nicht damit aufgehört. Sie arbeitete nach einem Germanistik- und Grundschulpädagogik-Studium in der Funktion einer Sozialpädagogin in Berlin Neukölln und ist erst seit Anfang 2015 hauptberuflich freischaffende Autorin. Im Dezember 2011 veröffentlichte sie zusammen mit Cina Bard ihren ersten Roman mit dem Titel 'Three-Night-Stand - Liebe ist simpel'. Im Sommer 2012 folgte der erste Band ihrer Fantasyreihe 'Falaysia - Fremde Welt', der im Oktober sogar mit dem dnbp (derneuebuchpreis) für Selbstverleger ausgezeichnet wurde. Die Reihe wurde mit sieben Bänden abgeschlossen, die Charaktere müssen jedoch mit der neuen Fantasy-Reihe 'Lyamar - Vergessene Welt' neue Abenteuer in Falaysia bestreiten. Obwohl die Autorin das Genre Fantasy bevorzugt, bewegt sich auch gern in anderen Genres. So sind bisher drei Romantische Komödien, eine Geistergeschichte und zwei Urban-Fantasy-Romane für junge Leute in Zusammenarbeit mit Cina Bard entstanden und veröffentlicht worden. Weitere Gemeinschaftsarbeiten sind in Planung.

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Bewertung abzugeben.