Das Seesicherheits-Untersuchungs-Gesetz

Das Seesicherheits-Untersuchungs-Gesetz

aktualisierte Textausgabe 2012

Ferenc John , Dirk Dietrich (Hrsg.)

Paperback

188 Seiten

ISBN-13: 9783937413570

Verlag: Dietrich's Verlag

Erscheinungsdatum: 03.02.2012

Sprache: Deutsch

Farbe: Nein

Bewertung::
0%
17,30 €

inkl. MwSt. / portofrei

sofort verfügbar

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor mit BoD und bringen Sie Ihr Buch und E-Book in den Buchhandel.

Mehr erfahren
Diese Broschur umfasst auf aktuellem Stand (2012) das maßgebliche nationale und europäische Regelwerk für die amtliche Untersuchung von Seeunfällen in Deutschland, insbesondere

- Seesicherheits-Untersuchungs-Gesetz (SUG)

- Gemeinsame Methodik zur Untersuchung von Unfällen und Vorkommnissen auf See

- Verordnung über die Sicherung der Seefahrt (SeeFSichV)

- Richtlinie 2009/18/EG zur Festlegung der Grundsätze für die Untersuchung von Unfällen im Seeverkehr

Im Rahmen einer Einleitung stellt der bei der Bundesstelle für Seeunfalluntersuchung (BSU) als Untersuchungsführer tätige Herausgeber aus seiner persönlichen Perspektive als Jurist und Nautiker die seit dem 1. Dezember 2011 geltenden Änderungen des SUG vor und unterzieht diese in gebotener Kürze einer kritischen Würdigung.
Ferenc John

Ferenc John

Dirk Dietrich

Dirk Dietrich (Hrsg.)

Mein Name ist Dirk Dietrich. Ich bin 1968 in Greifswald geboren und habe dort meine Kindheit erlebt bis ich 1985 in Rostock die dreijährige Lehre zum Vollmatrosen mit Abitur begann.
Nach dem ersten Jahr Unterricht folgte ein Praxissemester an Bord eines der DSR-Handelsschiffe im weltweiten Einsatz. So kam es, dass ich bereits mit 17 Jahren zum ersten Mal an Bord ging, um die weite Welt kennen zu lernen. Seit diesen Tagen habe ich mir Notizen gemacht, wenn ich unterwegs war. Immer mit dem Gedanken, eines Tages ein Buch zu veröffentlichen, welches die Entwicklung eines nautischen Anfängers bis zum Kapitän darstellt. Und so ist es auch gekommen: nach der Lehre bin ich einige Zeit als Facharbeiter, also Vollmatrose Decksbetriebstechnik gefahren, dann, nach dem Studium an der Seefahrtsschule Warnemünde / Wustrow in den Jahren 1990 bis 1995 als Nautischer Offizier auf Containerschiffen.
1998 stand ich wie viele andere Seeleute ebenfalls vor der Entscheidung, weiter zur See zu fahren, oder eine Familie zu gründen. Ich wagte den Sprung an Land und bin heute als Nautiker in der Verwaltung des NOK tätig.
Endlich sah ich mich auch in der Lage, mein Buch zu veröffentlichen.

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Bewertung abzugeben.