Das Verschwinden der Europäer

Das Verschwinden der Europäer

Dudo Erny

ePUB

180,3 KB

DRM: hartes DRM

ISBN-13: 9783738691153

Verlag: Books on Demand

Erscheinungsdatum: 13.04.2015

Sprache: Deutsch

Bewertung::
0%
4,99 €

inkl. MwSt.

sofort lieferbar als Download

Bitte beachten Sie, dass Sie dieses E-Book nicht auf einem Amazon Kindle lesen können, sondern ausschließlich auf Geräten mit einer Software, die epub-Dateien anzeigen kann. Mehr Informationen

Um dieses DRM-geschützte E-Book lesen zu können, müssen Sie eine Adobe ID besitzen und eine Lesesoftware verwenden, die Adobe DRM verarbeitet. Mehr Informationen

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor mit BoD und bringen Sie Ihr Buch und E-Book in den Buchhandel.

Mehr erfahren
Während in vielen Ländern Europas eine Frau im Durchschnitt nur 1,4 Kinder auf die Welt bringt und darum die Einwohnerzahl dieses Kontinents sinkt, hat in einigen Ländern Afrikas eine Frau mehr als 6 Kinder, was zu einem starken Bevölkerungswachstum führt. Der demografische Niedergang Europas hat schon vor Jahrzehnten eingesetzt und wird heute durch die Migrationsströme aus Afrika und Asien noch verschärft. Die einheimische Bevölkerung Europas wird durch Einwanderer ersetzt und wenn keine Gegenmassnahmen getroffen werden, wird Europa in den nächsten Jahrhundert eine Kolonie Afrikas sein.
Dudo Erny

Dudo Erny

Der Autor hat Geografie studiert und publiziert Bücher zu verschiedenen Themen.

Das Verschwinden der Europäer

Schweizerzeit

Mai 2015

(...) Der Autor rechnet vor, ab wann die Europäer gemäss jetziger Entwicklung gegenüber den Zuwanderern in die Minderheit geraten. Vor allem warnt er die Einwohner aller europäischen Länder: Werden nicht schleunigst einschneidende Gegenmassnahmen getroffen, dürfte Europa in absehbarer Zeit zu einer Kolonie Afrikas werden. (...)

Das Verschwinden der Europäer

Schweizerzeit

Juni 2015

Ein Buch, das das eigentliche Weltproblem der Gegenwart - ungehemmte Bevölkerungsexplosion in Afrika, dramatischer Geburtenrückgang in Europa, unbeherrschbar anschwellende Migrantenströme übers Mittelmeer - schnörkellos aufgreift. Es bringt die Zahlen, es bringt die Fakten. Und der Autor zieht Schlussfolgerungen, welche jeden Politiker, der noch Verantwortung dem Abendland gegenüber spürt, zum Handeln veranlassen müssen.(...)

Europa als Kolonie

Junge Freiheit

Oktober 2015

(...)In dem Büchlein(...)erklärt der Schweizer mit kroatischen Wurzeln, warum wir nicht in der Lage seien, das Problem der Überbevölkerung zu erfassen.

Das Verschwinden der Europäer

Schweizerzeit

Mai 2017

(...)Auf rund 150 Seiten wird ausführlich dokumentiert, was die Welt, was insbesondere Europa zu erwarten hat, wenn sich einerseits der Geburtenrückgang in Europa, anderseits die Bevölkerungsexplosion in Afrika unbeeinflusst weiterentwickeln. Dann wird aus der Schweiz ein Ableger Eritreas, Deutschland wird zum Ableger der Türkei, Holland von Marokko und Frankreich wird von Algerien «übernommen».(...)

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Bewertung abzugeben.