Das Werk des Uhrmachers

Das Werk des Uhrmachers

Historischer Roman

Bernhard Hayo

Paperback

420 Seiten

ISBN-13: 9783982092201

Verlag: Musikverlag Hayo.E.K.

Erscheinungsdatum: 15.10.2019

Sprache: Deutsch

Farbe: Ja

Bewertung::
0%
15,49 €

inkl. MwSt. / portofrei

sofort verfügbar

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor mit BoD und bringen Sie Ihr Buch und E-Book in den Buchhandel.

Mehr erfahren
1799 Der angesehene Wiener Uhrmacher Philipp Jürgens beschäftigt sich neben seinem Uhrmacherhandwerk auch mit technischen Erfindungen. Dabei werden politische Kreise auf eine besondere Maschine aufmerksam, an der Philipp seit Längerem arbeitet. Einer der Interessenten ist der Comte de Lavalette, den Philipp während seiner Gesellenzeit in Paris kennen gelernt hat. Dieser ist inzwischen zu einem engen Vertrauten Napoleons aufgestiegen. In Wien erfährt auch der junge, aufstrebende Diplomat Klemens Wenzel Lothar von Metternich von Philipps Erfindung. Es entspinnt sich ein Wettlauf um die Erfindung, die die politische Ordnung Europas entscheidend beeinflussen könnte.
Als Philipp eines Tages spurlos verschwindet, ruft seine Frau Henriette ihren Bruder, den Arzt Leander Fabrizius zu Hilfe. Dieser begibt sich auf die Suche und gerät unvermittelt in die Verwicklungen der europäischen Machtpolitik.
Im Umfeld um die Geschehnisse des Rastatter Kongresses und des bis heute nicht aufgeklärten Rastatter Gesandtenmordes entspinnt sich eine spannende und mitreißende Geschichte um Liebe, Freundschaft, Politik und Erfindungsgeist.
Bernhard Hayo

Bernhard Hayo

Bernhard Hayo (*1951)

hat nach dem Studium der Erziehungswissenschaft, Psychologie und Soziologie als Lehrer an verschiedenen Schulformen gearbeitet. In seinem Leben spielen Musik und Malerei eine wichtige Rolle. Seit rund vier Jahrzehnten leitete er Chöre und Orchester und ist insbesondere in der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen aktiv. Er komponiert, arrangiert, musiziert und ist seit über 20 Jahren Musikverleger.
(www.hayo-music.com).

Der vorliegende Roman ist seine zweite literarische Veröffentlichung, weitere sind in Arbeit und geplant.

Weitere Infos zum Autor unter:
www.bernhardhayo.de

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Bewertung abzugeben.