Der Ameisenbaum

Der Ameisenbaum

Kindheits- und Jugenderinnerungen aus den 1960er Jahren

Heinrich Mayer

Hardcover

120 Seiten

ISBN-13: 9783749485956

Verlag: Books on Demand

Erscheinungsdatum: 13.09.2019

Sprache: Deutsch

Farbe: Nein

Bewertung::
0%
14,90 €

inkl. MwSt. / portofrei

sofort verfügbar

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor mit BoD und bringen Sie Ihr Buch und E-Book in den Buchhandel.

Mehr erfahren
Als die Uhren noch anders tickten

Für Heiner und seine Freunde gehörte die Rauferei auf dem Heimweg von der Schule zur täglichen Pflichtübung. Nachmittags stand nach den Hausaufgaben das Treffen der Gang in seiner Scheune auf dem Programm, wurden Pläne geschmiedet, wie man die gegnerischen Schurken bezwingen könnte.
Die Schießerei im Hohlweg, die Seeschlacht oder das Skirennen kamen als Ergebnis der Überlegungen zur Ausführung.

Die Kinder- und Jugendzeit in den 1960er Jahren war vor allem von der Fantasie geprägt, basierend auf Vorbildern wie Wyatt Earp, Winnetou oder Sir Francis Drake. Aber auch alltägliche Begebenheiten im Leben der Buben liefen manchmal aus dem Ruder, beispielsweise beim Ministranten-Dienst. Mit den Jahren veränderten sich die Vorlieben der Freizeitgestaltung, bis sich die Wege der Gang schließlich trennten.
Heinrich Mayer

Heinrich Mayer

Heinrich Mayer, Jahrgang 1953, besuchte die Volksschule in seinem Geburtsort in Süddeutschland, ehe er in das Gymnasium der Kreisstadt eintrat.
Nach dem Abitur und dem 15-monatigen Wehrdienst folgte ein Studium in den Fächern Germanistik, Geschichte und Soziologie. 1979 begann er ein Volontariat bei einer Tageszeitung und arbeitete dort als Redakteur bis zu seinem Ruhestand.
Neben dem Schreiben gehörte und gehört die Liebe zur Rock- und Folkmusik zu seinen Hobbys.

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Bewertung abzugeben.