Der Feind in meiner Flasche

Der Feind in meiner Flasche

Der Rückfall von Julia E. B.

Jennifer N. Kartal

ePUB

102,5 KB

DRM: kein Kopierschutz

ISBN-13: 9783748176268

Verlag: Books on Demand

Erscheinungsdatum: 03.12.2018

Sprache: Deutsch

Bewertung::
0%
0,99 €

inkl. MwSt.

sofort lieferbar als Download

Bitte beachten Sie, dass Sie dieses E-Book nicht auf einem Amazon Kindle lesen können, sondern ausschließlich auf Geräten mit einer Software, die epub-Dateien anzeigen kann. Mehr Informationen

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor mit BoD und bringen Sie Ihr Buch und E-Book in den Buchhandel.

Mehr erfahren
Der Alkoholismus als Krankheit ist in unserer Gesellschaft zwar benannt und als eine Krankheit anerkannt, aber nach wie vor nicht immer akzeptiert. Oft fehlt (den betroffenen Menschen) der Mut sich Hilfe zu holen. Die Familien sind überfordert. Eine Kette entsteht und die Abwärtsspirale beginnt.

Alkohol darf überall verkauft werden. Sowohl im Supermarkt, als auch an jeder Tankstelle. Zwar kommen Jugendliche in Deutschland nicht mehr einfach an Alkohol, aber dennoch sollten wir als Gesellschaft unser Verhalten in Bezug auf Alkohol überdenken.

Alkoholiker werden teilweise stigmatisiert, denunziert und diskriminiert. Das Leben der trockenen Alkoholiker/Innen ist nicht einfach. Das Leben der nassen Alkoholiker/Innen fast unerträglich. Ein Entzug und Leben in Abstinenz ist die eine Möglichkeit; man kann die Krankheit zwar nicht heilen, aber, hoffentlich für eine sehr lange Zeit (oder immer), zum Stillstand zu bringen.

In diesem Büchlein erzählt Frau Julia E. B., eine inzwischen über 11 Jahre trockene Alkoholikerin und Mutter von drei Kindern, von ihrem letzten Rückfall.

Diese Kurzgeschichte soll dem Leser zeigen, wie sehr eine Erkrankte leiden kann und hoffentlich jedem Alkoholiker Mut machen, sich Hilfe zu holen.

In diesem Sinne, eine nüchterne und schöne Zeit wünschend.

Ihre Jennifer N. Kartal
Jennifer N. Kartal

Jennifer N. Kartal

Jennifer N. Kartal, geboren und aufgewachsen im Ruhrgebiet, machte 1990 Abitur und studierte anschliessend Wirtschaftswissenschaften und später Mediation. Sie ist trilingual aufgewachsen und spricht Heute mehrere Fremdsprachen fliessend. Frau Kartal zog sich früh in die Welt der Kunst und Literatur zurück und hat zahlreiche Kurzgeschichten, Gedichte, Kinder- und Jugendbücher sowie Romane geschrieben. Als Künstlerin geniesst die zweifache Mutter die internationale Anerkennung. Mit ihrer Familie lebt sie der Zeit in Europa.

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Bewertung abzugeben.