Der größte Irrtum aller Zeiten

Der größte Irrtum aller Zeiten

Das Weltbild der Menschheit im Wandel. Bisher geltende Paradigmen kippen.

Andreas Kühnemann

Paperback

336 Seiten

ISBN-13: 9783750441088

Verlag: Books on Demand

Erscheinungsdatum: 13.07.2020

Sprache: Deutsch

Farbe: Nein

Bewertung::
0%
19,99 €

inkl. MwSt. / portofrei

sofort verfügbar

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor mit BoD und bringen Sie Ihr Buch und E-Book in den Buchhandel.

Mehr erfahren
Wo sind wir, wie sind wir entstanden, wo gehen wir hin?

Ist die Evolutionstheorie noch haltbar? Was passiert, wenn wir gestorben sind? Was erwartet uns dort?

Sind wir die einzigen intelligenten Lebensformen in unserem Universum, und wenn wir nicht alleine sind, wer ist noch da und gibt es dann trotzdem einen Gott? Wie ernst sollte man die Bibel nehmen?

Ist unser Leben überhaupt real, und gibt es die Elemente und Materie überhaupt so wie wir es glauben,oder ist Materie nur eine Chimäre?

Leben wir vielleicht sogar in einem perfekten Hologramm? Wie erklärt sich das Universum?

Das meiste unseres Wissens über die Schöpfung und wie es weitergeht basiert doch nur auf Spekulationen, denn wirklich fundierte Fakten gibt es hier kaum.

In diesem Buch finden Sie Lösungsvorschläge auf diese Fragen, welche uns wie ein Schatten auf unserem Weg begleiten.
Andreas Kühnemann

Andreas Kühnemann

Der im Oktober 1959 in Freiburg in Breisgau geborene Softwareentwickler machte nach der Bundeswehr Abitur und studierte Wirtschaftsinformatik.

Er ist heute als IT-professionell selbständig und lebt mit seiner Frau und seinen beiden Töchtern im schönen Oberallgäu.

Seit seiner Kindheit beschäftigt er sich mit der Frage unseres Seins.

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Bewertung abzugeben.