Der hellste Teil der Nacht

Der hellste Teil der Nacht

Elja Janus

Paperback

480 Seiten

ISBN-13: 9783751995245

Verlag: Books on Demand

Erscheinungsdatum: 08.09.2020

Sprache: Deutsch

Farbe: Nein

Bewertung::
100%
14,99 €

inkl. MwSt. / portofrei

sofort verfügbar

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor mit BoD und bringen Sie Ihr Buch und E-Book in den Buchhandel.

Mehr erfahren
Ich weiß, dass ich mich jetzt schrecklich verletzlich mache. Und doch ... Fehle ich dir eigentlich nie? Würdest du nicht gern meine Stimme zu meinen Sätzen hören?

Ich höre sie, murmelt er. Ich höre sie viel zu oft.

Melinda und Simeon - zwei Autoren bei Instagram, die einander über eine Brücke aus tausenden von Worten immer näher rücken. Aus der Ferne tanzt sie mit ihm im Regen, und er lauscht dem Lächeln und den Tränen zwischen ihren Buchstaben.
Doch wie gut kann man jemanden kennen, der einem nie begegnet ist? Und was ist, wenn einer von beiden ein Geheimnis hat, das mit einem Mal auch über ihre hellsten Nächte einen Schatten legt?

Ein Buch über Illusionen, Angst und den Mut, sich dem wahren Leben zu stellen.
Elja Janus

Elja Janus

Elja Janus lebt mit ihrer kleinen Familie in Aachen, wo sie 1982 das Licht der Welt erblickte und ein Weilchen später Deutsche Philologie, Psychologie und Theologie studierte. Angetrieben von dem Glauben an die Liebe hat sie einige Jahre als Paarberaterin gearbeitet und schreibt nun über eines der größten Gefühle der Welt.

Immer schon liebte sie Bücher und Worte. Ihren ersten Roman verfasste sie in der Dunkelheit neben einem wundervollen kleinen Mädchen, das nicht ohne ihre Mama schlafen wollte. Darauf folgten noch einer und noch einer ... Zu ihren Romanen inspirieren sie lauter kleine Alltagsdetails, winzige Erinnerungssplitter sowie die Frage "Was wäre, wenn".

Mit "Der hellste Teil der Nacht" erscheint ihr dritter Roman und gleichzeitig ihr erstes Selfpublishing-Projekt.

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Bewertung abzugeben.