Der kleine Mistpilz
Neu

Der kleine Mistpilz

Traude Veran, Birgit Rakette , Petra Klingl (Hrsg.)

Klassiker & Lyrik

Paperback

82 Seiten

ISBN-13: 9783949029196

Verlag: Rotkiefer Verlag

Erscheinungsdatum: 23.11.2022

Sprache: Deutsch

Farbe: Ja

Bewertung::
0%
12,00 €

inkl. MwSt. / portofrei

sofort verfügbar

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor*in mit BoD und erfüllen Sie sich den Traum vom eigenen Buch und E-Book.

Mehr erfahren
Der kleine Mistpilz - ein Haibunbuch . Ein Haibun ist Kurzprosa , die mit einem Haiku abschließt. Die Wiener Autorin erzählt hier spannende Geschichten aus ihrem Leben. Komplettiert wird das Buch mit gemalten Bildern der Berliner Künstlerin Birgit Rakette.
Traude Veran

Traude Veran

Traude Veran, geb. 1934 in Wien, Sozialarbeiterin, Erwachsenenbildnerin und promovierte Psychologin.
Seit der Pensionierung ist sie als Schriftstellerin, Kulturjournalistin und Hobby-Lokalhistorikerin in Wien tätig und wohnt in einem Pensionistenheim.
In ihrer Jugend studierte sie zwar mehrere Jahre Chinesisch und Japanisch, wandte sich aber erst ab etwa 1995, angeregt durch die Arbeiten Petra Selas, ernsthaft der japanischen Lyrik zu.
Sie erhielt eine Reihe von Auszeichnungen, u.a. das Goldene Ehrenzeichen für Verdienste um die Republik 1990 (für Gründung und Begleitung der ersten Integrationsklasse Österreichs in Oberwart) und die Wiedner Rosa 2021 (für ihre Arbeiten über die Geschichte des Hauses Phorusgasse 8).

Birgit Rakette

Birgit Rakette

Birgit Rakette, geboren in Rinteln, lebt als bildende Künstlerin in Berlin. Sie studierte an der HdK Berlin Visuelle Kommunikation und in Oldenburg Kunstpädagogik und Germanistik.
Das künstlerische Schaffen von Birgit Rakette ist vielfältig. In Zeichnungen und Malerei sind neben Akt, Figur, Stillleben und Naturdarstellungen, die aktuellen abstrakten Bilder von wesentlicher Bedeutung für ihre eigene künstlerische Ausdrucksweise.
Besonders im Großraum Berlin und Umgebung begeistert Birgit Rakette immer wieder mit kleineren und größeren Ausstellungen.
Mit Begeisterung für Traude Verans Texte und Lyrik hat sie für das Buch Bilder aus ihren verschiedenen künstleri­schen Schaffensperioden ausgewählt.

Petra Klingl

Petra Klingl (Hrsg.)

Die geborene Thüringerin lebt seit dem Landwirschaftsstudium in Berlin. In ihrer Jugend- und Studienzeit entstanden erste Gedichte. Erst vor rund zehn Jahren griff sie ihre frühere Leidenschaft für das gebundene Wort wieder auf und entdeckte ihre Liebe für das Haiku während eines Lyrikfernstudiums. Mehrere Gedichtbände mit Haiku und Kurzlyrik sind in den letzten Jahren veröffentlicht worden. Derzeit ist Petra Klingl im Vorstand der Deutschen Haiku-Gesellschaft e.V. tätig ,für die Hervorhebung des Haiku in der Literatur.
2020 gründete sie zusammen mit Stephanie Mattner den Rotkiefer Verlag und ist seitdem Verlegerin.

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Rezension abzugeben.
Suchmaschine unterstützt von ElasticSuite