Der Marathonschwimmer

Der Marathonschwimmer

Stories aus aller Welt

Timm Koch

Paperback

224 Seiten

ISBN-13: 9783943380460

Verlag: Eire Verlag

Erscheinungsdatum: 12.07.2019

Sprache: Deutsch

Farbe: Nein

Bewertung::
0%
12,00 €

inkl. MwSt. / portofrei

sofort verfügbar

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor mit BoD und bringen Sie Ihr Buch und E-Book in den Buchhandel.

Mehr erfahren
Wie fühlt man sich, wenn man nichtsahnend mit seinen neuen venezolanischen Kumpels in deren Badezimmer heimlich einen Spliff geraucht hat und keine zehn Minuten später von deren Mutter dem greisen Joseph Goebbels vorgestellt wird?
Woran denkt ein Kleinkind, bevor es vom eigenen Vater wie ein Kätzchen im Meer ertränkt wird?
Was verbindet eigentlich Jesus mit Fußpilz und Napalm-Tod?
Und was geht in einem Menschen vor, der schwimmend von Honshu nach Hokkaido gelangen will?
Wer diesen Fragen auf den Grund gehen möchte, dem sei DER MARATHONSCHWIMMER ans Herz gelegt. Timm Kochs Erzählungen kidnappen den Leser in den Existenzialismus. Egal, ob in den maroden Häuserschluchten Ost-Berlins nach dem Mauerfall, an Bord eines Kanus auf einem mexikanischen Stausee oder zwischen Irlands grünen Wiesen: Hinter jeder Ecke lauert das Absurde, lauert der Tod, lauert die Liebe.
Timm Koch

Timm Koch

Timm Koch, 1968 in Bonn geboren, ist Spross einer Familie von Schriftstellern und Journalisten. Im Sommer 1990, noch vor der Wiedervereinigung, ging er nach Ost-Berlin und erlebte als Hausbesetzer das Ende der DDR und die anarchischen Jahre des Umbruchs. Ende der 90er-Jahre begann Timm Koch mit der Arbeit für Film und Fernsehen. Unter anderem schrieb der das Drehbuch zu "Online Secrets", einem abendfüllenden Spielfilm, der 2011 für den Deutschen Filmpreis nominiert wurde. Für die Sportdoku "Defeating Ocean's 7 über den irischen Marathonschwimmer Stephen Redmond war er Autor, Co-Regisseur und Unterwasserkameramann in Irland und Japan. Zuletzt erschienen von Timm Koch beim Westend Verlag die beiden Sachbücher mit Umweltbezug: "Herr Bien und seine Feinde" und "Das Supermolekül".

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Bewertung abzugeben.