Der Prinz und das Mädchen
Neu

Der Prinz und das Mädchen

Junia Swan

ePUB

908,0 KB

DRM: Wasserzeichen

ISBN-13: 9783753423562

Verlag: Books on Demand

Erscheinungsdatum: 23.02.2021

Sprache: Deutsch

Bewertung::
0%
4,99 €

inkl. MwSt.

sofort lieferbar als Download

Bitte beachten Sie, dass Sie dieses E-Book nicht auf einem Amazon Kindle lesen können, sondern ausschließlich auf Geräten mit einer Software, die epub-Dateien anzeigen kann. Mehr Informationen

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor mit BoD und bringen Sie Ihr Buch und E-Book in den Buchhandel.

Mehr erfahren
Ein Prinz, der alles für den Thron riskiert.
Ein Mädchen, das ihm sein Herz schenkt.
Eine Intrige, die vor Mord nicht zurückschreckt.

In einem fernen Land geraten ein Prinz und ein Mädchen in den Mittelpunkt eines tödlichen Komplotts. Obwohl sie einander nie hätten begegnen dürfen, verflechten sich ihrer beider Leben. Doch ihre zarte Liebe ist zum Scheitern verurteilt, denn der Prinz trifft aus reinem Machtstreben eine folgenschwere Entscheidung und liefert das Mädchen seinen Feinden aus.

Inhalt:

Rana setzt ihr Leben aufs Spiel, als sie verbotener Weise einem verletzten Mann hilft und ihn für eine Nacht in ihrem bescheidenen Zimmer beherbergt. Sie ahnt nicht, dass es sich dabei um Prinz Aren von Paishalom handelt. Der zeigt sich alsbald für ihre Hilfe erkenntlich und gestattet ihr, in Zukunft auf dem Landsitz des Königs zu wohnen.
Kaum hat sie sich eingelebt, bittet man sie, dem Prinzen zu helfen. Sie soll zum Schein für einige Monate seine Frau werden. Nicht ahnend, im Palast in das Zentrum einer tödlichen Intrige zu geraten, stimmt sie zu und begegnet einem Mann, der ihr Herz verzaubert. Doch mit ihm darf es keine gemeinsame Zukunft geben.
Junia Swan

Junia Swan

Junia Swan entdeckte schon als Kind ihre Leidenschaft, sich Geschichten auszudenken und diese aufzuschreiben. Heute erfüllt sie sich ihren Kindheitstraum Tag für Tag.
Sie wohnt in einer historischen Kleinstadt mit italienischem Flair, in der Nähe ihrer Geburtsstadt Salzburg. Das war nicht immer so. Nach sechzehn Jahren in unterschiedlichen Städten wie Wien, Heidelberg und Leipzig, kehrte sie vor einigen Jahren in ihre Heimat zurück. Auf dem Weg wurde sie Ehefrau, Mutter von drei Kindern und Frauchen eines Dackels. Nun lebt sie in einem Haus mit romantisch verwildertem Garten. In einem versteckten Zimmer hinter dem gefüllten Bücherregal schreibt sie ihre bewegenden Liebesromane mit Tiefgang.
Jedes ihrer Bücher hat eine besondere Entstehungsgeschichte. In ihrem Alltag kommt sie mit Themen in Kontakt, die sie zutiefst bewegen. Oft lassen sie Begegnungen mit Menschen in unterschiedlichen Lebenssituationen nicht mehr los.
Für die Autorin macht eine gute Geschichte eine Handlung aus, welche die Komplexität der Beziehungen und Situationen spiegelt und lebensnahe ist.
Sie träumt davon, eines Tages an einem Strand entlang zu gehen und jemanden zu sehen, der eines ihrer Bücher liest.

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Bewertung abzugeben.