Der Riss

Der Riss

von einem, wie er der Welt entrinnt

Andreas Sils

ePUB

629,9 KB

DRM: Wasserzeichen

ISBN-13: 9783753413686

Verlag: Books on Demand

Erscheinungsdatum: 25.03.2021

Sprache: Deutsch

Bewertung::
0%
7,99 €

inkl. MwSt.

sofort lieferbar als Download

Bitte beachten Sie, dass Sie dieses E-Book nicht auf einem Amazon Kindle lesen können, sondern ausschließlich auf Geräten mit einer Software, die epub-Dateien anzeigen kann. Mehr Informationen

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor mit BoD und bringen Sie Ihr Buch und E-Book in den Buchhandel.

Mehr erfahren
Wie geht es zu im Reich der Verrückten und wo beginnt es? Dieses ist die Geschichte von einem, der verrückt wurde. Die Geschehnisse, die erzählt werden, haben sich genau so zugetragen, jedenfalls hat er es so empfunden. Manch einer mag sie für zu phantasievoll halten, aber seine Erinnerungen berichten es so und bei einigen war ich tatsächlich dabei.
Andreas Sils

Andreas Sils

Andreas Sils (ein Pseudonym)
Das Pseudonym soll L.´s Identität schützen, damit sein weiteres Leben nicht durch Ressentiments verändert wird.
Im richtigen Leben ist der Autor ein Familienvater, der mit seinem Sohn einiges mitgemacht hat. Er gehört keiner Kirche an. Dennoch glaubt er, dass das Buch etwas Religiöses hat. Es regt zum Geben an, ohne dass es verlangt wird, zum Nehmen, was oft verstellt ist, zum Teilen, was gerade da ist, und zur Dankbarkeit, dem Menschsein gegenüber.

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Bewertung abzugeben.