Der Stern des Lebenssinnes

Der Stern des Lebenssinnes

Uwe Kraus

Band 1 von 3 in dieser Reihe

Paperback

76 Seiten

ISBN-13: 9783831124435

Verlag: Books on Demand

Erscheinungsdatum: 12.04.2019

Sprache: Deutsch

Farbe: Nein

Bewertung::
0%
9,90 €

inkl. MwSt. / portofrei

sofort verfügbar

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor mit BoD und bringen Sie Ihr Buch und E-Book in den Buchhandel.

Mehr erfahren
Das Buch ist eine Auslese aus meinem frühen Schaffen, der romantischen Veranlagungen, der expressionistischen Adern und der fantastischen Denkweise, die zum Teil einen irrationalen Denkweg, den der Romantik aufweist, zum großen Teil sich mit den Philosophien des Novalis, Hölderlins, Nietzsches aber auch Trakls auseinandersetzt und nur augenscheinlich idealistisch wirken soll!
Uwe Kraus

Uwe Kraus

Uwe Kraus, geboren am 1979 in Kaiserslautern, veroffentlichte bislang 14 eigenstandige Werke, darunter auch zwei Publikationen im Conte Verlag, sowie drei Bucher bei Telegonos Publishing. Er ist von Beruf Maler und Lackierer und schreibt Aufsatze, Marchen und Gedichte seit dem Jahr 2000. Bislang seine erfolgreichsten Publikationen sind: Fernwehpassagen 2009, Brainspotting 2010, bei Conte sowie bei Telegonos: Die Buchstaben, in denen ich schwimme 2015, Lichtwechsel 2016 und Auf dem Weg zuruck zu mir 2017

Website: www.uwekraus.de

Zarte Zeilen und Philosophien

Müllers Unterhaltungsmagazin

August 2008

Wer einmal reingeschnuppert hat in die Kraus-Lyrik und sich mit dieser Welt auseinandersetzt, empfindet den verbalen Spaziergang sicherlich als Fundgrube.

Der Stern des Lebenssinns

Bücherwurm

Oktober 2008

(...) Die Texte handeln vom Sonnenaufgang, von Hölderlin, der Schöpfung oder Anmerkungen zur Freundschaft. Die Zeilen sind bisweilen richtig ausdrucksstark. Über das Schreiben befindet der junge Schreiber, es sei ein Mittel, böse Geister zu vertreiben.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Bewertung abzugeben.