Des Deutschen Vaterland

Des Deutschen Vaterland

Gereimtes und Ungereimtes

Johannes Kettlack

ePUB

5,9 MB

DRM: Wasserzeichen

ISBN-13: 9783743107779

Verlag: Books on Demand

Erscheinungsdatum: 02.02.2017

Sprache: Deutsch

Bewertung::
0%
5,49 €

inkl. MwSt.

sofort lieferbar als Download

Bitte beachten Sie, dass Sie dieses E-Book nicht auf einem Amazon Kindle lesen können, sondern ausschließlich auf Geräten mit einer Software, die epub-Dateien anzeigen kann. Mehr Informationen

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor mit BoD und bringen Sie Ihr Buch und E-Book in den Buchhandel.

Mehr erfahren
Des Deutschen Vaterland wurde in der jüngsten Zeit Entwicklungen und politischen Entscheidungen ausgesetzt, auf die der Bürger sich nur schwer einen Reim machen kann: Verwicklung in kriegerische Auseinandersetzungen, Streit in Europa und Uneinigkeit in Deutschland bezüglich der Flüchtlingspolitik, Ruf nach deutscher Führung, Verarmung von Millionen trotz hoher Steuereinnahmen und anstößig hoher Gehälter der Manager, ausufernder Lobbyismus, Korruptheit in Politik und Betrug in der Autobranche, Versagen in der Bildungspolitik, widersprüchliche und wendereiche Politik im Bund, Vernachlässigung ganzer Bevölkerungsgruppen, Versagen der Medien als kritische Begleiter von Politik, ihre Entfremdung von der Mehrheit der Bevölkerung durch Kolonisierung der deutschen Sprache, Flucht der Bürger in extreme Parteien oder Rückzug ins Privatleben. Auf all dies hat sich der Autor seinen Reim gemacht.
Johannes Kettlack

Johannes Kettlack

Johannes Kettlack, 80, Leiter verschiedener Schulen in NRW, Stockholm und New York bis 2002, lebt im Münsterland und in Södermanland, Schweden. In den Siebziger Jahren selbst politisch aktiv, schreibt er seit zehn Jahren über Gesellschaft und Politik:
"Dora und Gerlinde", Familienroman, "Eine deutsche Pharaonin" ein Krimi, Hauptthema: Bildung; "Liebesgut", Roman,Thema: Abtreibungsindustrie; "Aufbruch am Lummensee", utopische Erzählung;"Mein Herz ist nur ein Muskel", Gedichte, auch zu Merkels Opportunismus, und "Des Deutschen Vaterland", Gedichte und Kadenzen zu gesellschaftlichen Veränderungen

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Bewertung abzugeben.