Deutschland Schwarz Weiß

Deutschland Schwarz Weiß

Bestseller

Der alltägliche Rassismus

Noah Sow

Paperback

344 Seiten

ISBN-13: 9783746006819

Verlag: Books on Demand

Erscheinungsdatum: 15.02.2018

Sprache: Deutsch

Farbe: Ja

Bewertung::
0%
12,95 €

inkl. MwSt. / portofrei

sofort verfügbar

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor mit BoD und bringen Sie Ihr Buch und E-Book in den Buchhandel.

Mehr erfahren
Ausgabe 2018. Für die vorliegende Ausgabe zum zehnjährigen Jubiläum wurden Print- und E-Book-Fassung von »Deutschland Schwarz Weiß« von der Autorin umfänglich überarbeitet und ergänzt.
Inhalt: In der Schule lernen wir, dass alle Menschen gleich seien. Gleichzeitig lernen wir jedoch »Grundwissen«, das noch aus der Kolonialzeit stammt. In deutlicher Sprache und mit tiefgründigem Humor entlarvt die bekannte Künstlerin und Aktivistin Noah Sow den Alltagsrassismus, der uns in Deutschland täglich begegnet. So zeigt sie etwa, wie selbst die UNICEF-Werbung sich rassistischer Klischees bedient, und warum es schlimmer ist, »Die weiße Massai« zu Ende zu lesen, als nicht zur Lichterkette zu gehen.
Rassismus zu bekämpfen heißt zunächst einmal, ihn zu verstehen. Dieser Prozess wird auch für Angehörige der Mehrheitsgesellschaft nicht ganz schmerzfrei vonstattengehen können. Aber wie nicht zuletzt Noah Sows Buch deutlich macht: lohnen wird es sich allemal, und zwar für alle.
»Deutschland Schwarz Weiß« wurde seit seiner Erstauflage 2008 im C. Bertelsmann Verlag zu einem Standardwerk für die Lehre und Diskussion über strukturellen Rassismus in Deutschland und hat bis heute nichts an seiner Aktualität eingebüßt. Es folgten zahlreiche weitere Auflagen sowie eine Audiofassung.
Noah Sow

Noah Sow

Noah Sow, geboren und aufgewachsen in Bayern, ist eine der bekanntesten Bürgerrechtlerinnen Deutschlands. Ihre vielseitigen Arbeiten verbinden Pop, Wissenschaft, Kunst, Literatur und Widerstand. Ihre Texte, Analysen und Praxis finden Einfluss in Medien, Kulturpolitik und Wissenschaft in Europa und den USA. Noah Sows Buch Deutschland Schwarz Weiß wurde zum Standard in der Diskussion und Lehre über strukturellen Rassismus in Deutschland.
Webseite: www.noahsow.de

Rezension

http://morgenwald.eu/rezensiondeutschland-schwarz-weiss/

Juni 2018

(...) Ein Buch, das tief berührt und auch beschämt – vor allem aber aufrüttelt. Ein Buch, das jede_n von uns angeht!

Wie ein Anti-Rassismus-Workshop: „Deutschland Schwarz weiß“ von Noah Sow

Lesen in Leipzig

August 2018

(...) Wer sich also zu Rasse und Rassismus in Deutschland informieren möchte, wer sich selbst sensibilisieren möchte mehr auf Rassismus zu achten und Betroffene zu unterstützen, aber auch wer selbst rassistische Begriffe meiden und rassistische Strukturen durchschauen möchte, der sollte dieses Buch zur Hand nehmen. Am stärksten beeindruckt hat mich, dass Sow es schafft, trotz des komplexen Themas, ein sehr anschauliches und nachvollziehbares Buch zu schreiben. Sofern man bereit ist, über eigene Denkmuster hinaus zu denken und sich auf das Thema einzulassen, erweitert das Buch den Horizont enorm.

Sozialpsychiatrische Informationen

Oktober 2018

(...) Ohne leer zu moralisieren
und ohne akademische Distinktion gelingt
es Sow, den verursachten Schmerz von alltagsrassistischem Verhalten und Sprechen
unseres Common Sense sichtbar zu machen
und uns zur Selbstreflexion anzuregen.
Sows Buch sensibilisiert damit für eine
wichtige soziale Dichotomie und ermöglicht
es, das eigene psychiatrische Handeln kritisch zu hinterfragen.

Eine Schwarze Perspektive für Deutschland

european zeitgeist

September 2019

Entgegen des Buchtitels „Deutschland Schwarz Weiß“ der Autorin Noah Sow ist das Bild von Rassismus in Deutschland nicht nur schwarz-weiß zu sehen. Vielmehr schafft sie es die Vielschichtigkeit rassistischer Muster und Strukturen in Deutschland aufzudecken und den Leser*innen gleichzeitig das eigene Denken und Verhalten vor Augen zu führen.(...)

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Bewertung abzugeben.