Diagnoseteufel

Diagnoseteufel

Hochbegabung oder Krankheit? - Wenn der Fehlerteufel umgeht

Beate Gerstenberger-Ratzeburg

ePUB

352,2 KB

DRM: Wasserzeichen

ISBN-13: 9783749460236

Verlag: Books on Demand

Erscheinungsdatum: 27.05.2019

Sprache: Deutsch

Bewertung::
0%
14,99 €

inkl. MwSt.

sofort lieferbar als Download

Bitte beachten Sie, dass Sie dieses E-Book nicht auf einem Amazon Kindle lesen können, sondern ausschließlich auf Geräten mit einer Software, die epub-Dateien anzeigen kann. Mehr Informationen

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor mit BoD und bringen Sie Ihr Buch und E-Book in den Buchhandel.

Mehr erfahren
Immer mehr Kinder besitzen psychiatrische Erfahrungen und kennen die Psychiatrie oder Tagesklinik durch ihre Behandlungen dort. Ein Fünftel aller Kinder und Jugendlichen sollen psychische Krankheitssymptome und Verhaltensstörungen zeigen. Aber ist die Diagnose einer psychischen Störung, AD(H)S, Asperger-Autismus, Dyskalkulie oder Legasthenie wirklich richtig? Die Liste lässt sich beliebig verlängern. Oder hat der Diagnoseteufel wieder einmal zugeschlagen? Vielfach gehen Diagnosen in die falsche Richtung, gerade bei Kindern. Die Autorin zeigt anhand der unterschiedlichsten Anamnesen auf, wie nahe eine psychische Störung und eine Hochbegabung beieinander liegen können und wie schnell der Fehlerteufel uns mit einer fehlerhaften Diagnose verwirren kann. Gerade Eltern soll dieses Buch sensibilisieren nicht alles widerspruchslos hinzunehmen, sondern eine zweite Meinung als Normalität und nicht als Mißtrauensvotum zu betrachten.
Beate Gerstenberger-Ratzeburg

Beate Gerstenberger-Ratzeburg

Frau Dr. Beate Gerstenberger-Ratzeburg beschäftigt sich seit fast drei Jahrzehnten mit den Themen Bildung, Begabung und Hochbegabung, nicht nur bei Kindern, sondern vermehrt auch bei Jugendlichen, jungen Erwachsenen und Erwachsenen.
Sie studierte Sozialpädagogik, Erziehungswissenschaften, Sozialwissenschaften, Psychologie und Psychotherapie mit den Abschlüssen Diplom und Magistra Artium (M.A.). Sie ist Legasthenie- und Dyskalkulietrainerin sowie Psychotherapeutische Heilpraktikerin (HPG). Ferner promovierte sie am Fachbereich Sonderpädagogik, Abt. Sonderpädagogische Psychologie, an der Leibniz-Universität Hannover bei Prof. Dr. Klaus K. Urban.
Frau Gerstenberger-Ratzeburg leitet seit Ende 1999 das Institut zur Fo(e)rderung besonderer Begabungen. Zwischenzeitlich unterhält sie die Internetplattform logios.de, die über Begabung, Hochbegabung und Talent informiert. Mehrere erfolgreiche Buchtitel und wissenschaftliche Arbeiten wurden von ihr bereits veröffentlicht. Ihre Klienten kommen mittlerweile aus ganz Europa, sowie aus Südafrika, Namibia und Ägypten.
Sowohl in der Presse, als auch in Funk und Fernsehen, wurde sie bereits als Expertin in Sachen Bildung, Begabung und Hochbegabung zurate gezogen.

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Bewertung abzugeben.