Die Abenteuermaus und der Klimawandel

Die Abenteuermaus und der Klimawandel

Christian Anders , Elke Straube (Hrsg.)

Paperback

62 Seiten

ISBN-13: 9783937699516

Verlag: Verlag Elke Straube

Erscheinungsdatum: 09.07.2020

Sprache: Deutsch

Farbe: Ja

Bewertung::
0%
7,99 €

inkl. MwSt. / portofrei

sofort verfügbar

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor mit BoD und bringen Sie Ihr Buch und E-Book in den Buchhandel.

Mehr erfahren
Christian Anders ist nicht nur, wie wir alle wissen, ein sehr bekannter Schlagersänger, sondern auch Autor vieler Bücher. Durch seine Liebe zu seinem Enkel Natan und sein großes Herz für Kinder schreibt er mit viel Freude und Fantasie über die Erlebnisse der Abenteuermaus. Nach den ersten drei Erlebnissen greift die Abenteuermaus nun auch in die Klimawandeldebatte ein und verhilft Kindern und ihren Eltern ganz nebenbei zu einer gesunden Lebensweise.
Christian Anders

Christian Anders

Christian Anders ist nicht nur Sänger, sondern auch Autor, und das bereits seit frühester Jugend. Seine Bücher sind romantisch oder provokant und ernüchternd.
Heute genügt es Christian Anders längst nicht mehr, nur zu unter-halten. Er setzt sich kritisch mit allem auseinander, was um ihn he-rum geschieht. Er interessiert sich für die gegenwärtige politische und wirtschaftliche Situation in Deutschland genauso wie für Entwicklungsgeschichtliches und ist dort durchaus nicht allein, wenn er behauptet: Darwin irrt!
Christian Anders ist ein literarischer Rebell, der seinem Publikum sehr nahe steht. Er kennt und verarbeitet die Probleme der kleinen Leute, und er redet mit ihnen. Bis in die Haarwurzeln entsetzt über manche Beschlüsse der Politiker möchte er seine Leser aufrütteln, aus der Lethargie reißen.
An die ganz kleinen Leute wendet er sich mit seinen Erlebnissen der Abenteuermaus. Am Ende der Geschichten steht - ohne erhobenen Zeigefinger - immer eine kleine Lehre für die Kinder.

Elke Straube

Elke Straube (Hrsg.)

Verlegerin, Autorin, Lektorin und im richtigen Leben auch Lehrerin. Elke Straube wurde 1954 in Sachsen geboren, legte 1972 das Abitur ab und studierte von 1972-1976 an der Sektion Theoretische und Angewandte Sprachwissenschaft der Karl-Marx-Universität Leipzig in der Studienrichtung Diplomlehrer für Englisch und Deutsch. Die Diplomarbeit schrieb sie 1975 auf dem Gebiet der amerikanischen Literatur, das Staatsexamen folgte 1976. Ab August 1976 war sie in der Polytechnischen Oberschule als Diplomlehrer für Englisch und Deutsch tätig, durchaus nicht immer eins mit der Politik der DDR. Mitglied einer Partei war sie nie.

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Bewertung abzugeben.