Die alten Griechen in Schwaben

Die alten Griechen in Schwaben

Hermann Ays

ePUB

392,7 KB

DRM: Wasserzeichen

ISBN-13: 9783741268328

Verlag: Books on Demand

Erscheinungsdatum: 04.08.2016

Sprache: Deutsch

Bewertung::
0%
4,49 €

inkl. MwSt.

sofort lieferbar als Download

Bitte beachten Sie, dass Sie dieses E-Book nicht auf einem Amazon Kindle lesen können, sondern ausschließlich auf Geräten mit einer Software, die epub-Dateien anzeigen kann. Mehr Informationen

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor mit BoD und bringen Sie Ihr Buch und E-Book in den Buchhandel.

Mehr erfahren
Es scheint auf den ersten Blick doch etwas sehr weit hergeholt. Griechische Siedler, Kaufleute und Handwerker sollen in der Wildnis gelebt haben, in einer Gegend, die den Alten zur römischen Zeit als die "Helvetische Einöde" bekannt war. Von den östlichen Abhängen des Schwarzwaldes bis in die Gegend von Augsburg, von Pforzheim bis an die Donau sollen zwischen den Kelten Jahrhunderte vor Christus (620-540 v.Chr.) zahlreiche Griechen gelebt haben. Sie sollen eine Stadt, Pyrene, erbaut und Handwerk und Handel betrieben haben. Überwiegend sind es Autoren des 17.Jahrhunderts die einige Namen von Orten und Einzelheiten überliefert haben, darunter der Name eines Baumeisters, ein Heiligtum der Chariten (griechische Göttinnen der Schönheit und Anmut, Töchter des Zeus...) Ihre Quellen sind sicher in den alten Büchern der Klosterbibliotheken zu suchen, die in der Säkularisation (1803) untergegangen sind.
Zusätzlich geben die Ergebnisse der modernen Archäologie die Möglichkeit, den Zeitraum sehr genau einzugrenzen, beziehungsweise die Ergebnisse der Wissenschaft zur Beurteilung der Überlieferung heranzuziehen....
Hermann Ays

Hermann Ays

Hermann Ays stammt aus Baden-Württemberg fuhr ein Vierteljahrhundert zur See und ging 1991 in Spanien an Land. Seit 2010 lebt er als Rentner in Hamburg.

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Bewertung abzugeben.