Die Drachen des Aurëus

Die Drachen des Aurëus

Sina Blackwood

Band 4 von 1 in dieser Reihe

ePUB

3,0 MB

DRM: Wasserzeichen

ISBN-13: 9783752865325

Verlag: Books on Demand

Erscheinungsdatum: 24.05.2018

Sprache: Deutsch

Bewertung::
0%
5,99 €

inkl. MwSt.

sofort lieferbar als Download

Bitte beachten Sie, dass Sie dieses E-Book nicht auf einem Amazon Kindle lesen können, sondern ausschließlich auf Geräten mit einer Software, die epub-Dateien anzeigen kann. Mehr Informationen

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor mit BoD und bringen Sie Ihr Buch und E-Book in den Buchhandel.

Mehr erfahren
Ares, der finstere Kriegsgott, kann nicht verwinden, dass er gegen eine Elfe den Kürzeren gezogen hat. Am meisten schmerzt ihn der Verlust seines Lieblingsrappen, den sie ihm als Siegtrophäe abnahm. Dass Lars, der fliegende Poet aus Triga, zu all den Niederlagen auch noch Balladen ersinnt, die er auf den jährlichen Sängertreffen bei Zeus vorträgt, schürt den Hass besonders.
Um ihm und den Elfenweltbewohnern eine Lektion zu erteilen, verschleppt Ares Lars die Unterwelt. Nur hat er die Rechnung ohne die Drachen gemacht. Als Ares von Zephyra gefangen genommen wird, zwingt sie ihn, den triganischen Sänger von Hades zurückzufordern.
Der Herr der Unterwelt stimmt der Herausgabe des Triganers zu, doch er stellt Bedingungen. Ares bleibt nichts weiter übrig, als diese zähneknirschend anzunehmen und teuer zu bezahlen.
Sina Blackwood

Sina Blackwood

Sina Blackwood (Pseud.) wurde 1962 in Sebnitz geboren und verbrachte ihre frühe Kindheit inmitten der Natur. Das hat sie geprägt und spiegelt sich auch in ihren Werken wider. Durch den Umzug ihrer Familie nach Dresden entdeckte sie ihre Liebe zu Museen und Kunstsammlungen. Nach dem Gymnasium und der Lehre zur Wirtschaftskauffrau im Einzelhandel verschlug es sie für einige Jahre an die Ostsee. Inspiriert durch die Schönheit der Landschaft begann sie mit dem Schreiben und hörte nicht mehr auf. Bis Februar 2019 veröffentlichte sie über 40 eigene Bücher, sowie zahlreiche Kurzgeschichten in Anthologien und Online-Magazinen. Seit dem Jahr 1996 lebt sie in Chemnitz. Sie ist Mitglied im Freien Deutschen Autorenverband. Seit 2016 macht sie sich auch als Herausgeberin einen Namen.

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Bewertung abzugeben.