Die elektrische Untergrundbahn der Stadt Schöneberg

Die elektrische Untergrundbahn der Stadt Schöneberg

Friedrich Gerlach , Ronald Hoppe (Hrsg.)

Band 7.001 von 2 in dieser Reihe

Paperback

110 Seiten

ISBN-13: 9783751914321

Verlag: Books on Demand

Erscheinungsdatum: 17.04.2020

Sprache: Deutsch

Farbe: Nein

Bewertung::
0%
14,90 €

inkl. MwSt. / portofrei

sofort verfügbar

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor mit BoD und bringen Sie Ihr Buch und E-Book in den Buchhandel.

Mehr erfahren
Die 1910 eröffnete Untergrundbahn der damals noch selbstständigen Stadt Schöneberg war nicht nur die zweite U-Bahn in Deutschland, sie setzte auch neue Maßstäbe bei der Baulogistik und viele Verfahren der "Berliner Bauweise" wurden hier zum ersten Mal angewendet. Dem Verfasser dieses Buches, Stadtbaurat Friedrich Gerlach (1856-1938), oblag die oberste Leitung für das Projekt der Schöneberger Untergrundbahn und so erfährt der Leser aus erster Hand, wie die Strecke geplant und gebaut wurde. Über 120 Zeichnungen und Fotos illustrieren dieses Zeitdokument der Berliner Verkehrsgeschichte.
Friedrich Gerlach

Friedrich Gerlach

Der Bauingenieur Professor Friedrich Gerlach (1856-1938) war Stadtbaurat der Stadt Schöneberg und Abgeordneter des Preußischen Landtags.

Ronald Hoppe

Ronald Hoppe (Hrsg.)

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Bewertung abzugeben.