Die Finderin

Die Finderin

Roman in Zeit-Geschichten

Celia Paech

ePUB

554,4 KB

DRM: Wasserzeichen

ISBN-13: 9783741269516

Verlag: Books on Demand

Erscheinungsdatum: 19.08.2016

Sprache: Deutsch

Bewertung::
0%
4,99 €

inkl. MwSt.

sofort lieferbar als Download

Bitte beachten Sie, dass Sie dieses E-Book nicht auf einem Amazon Kindle lesen können, sondern ausschließlich auf Geräten mit einer Software, die epub-Dateien anzeigen kann. Mehr Informationen

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor mit BoD und bringen Sie Ihr Buch und E-Book in den Buchhandel.

Mehr erfahren
Die Finderin findet Menschen, Schicksale, Lebensgeschichten vor ihren Augen und betrachtet mit schlichtem Blick das Besondere, Auffallende, Fremde, das so schockierend vertraut ist und tief berührt.
"Die Finderin" ist ein Roman - in einzelnen Geschichten erzählt - über die Liebe in Zeiten zunehmender sozialer Kälte, über das Leben im materiellen Nichts - Armut, Obdachlosigkeit, Heimatlosigkeit - und über Menschen, die sich verlieren und wieder finden.
Celia Paech

Celia Paech

Celia Paech ist Jahrgang 1945, Medienpädagogin im Ruhestand und lebt in Schleswig-Holstein. Sie schreibt für ihre Kinder und Enkel und für die Menschen, die aus ihrem eigenen Erleben schöpfen, um die Welt ein wenig zu verändern.

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Bewertung abzugeben.