Die Forschergruppe

Die Forschergruppe

Volker Jentsch

Paperback

308 Seiten

ISBN-13: 9783748168737

Verlag: Books on Demand

Erscheinungsdatum: 15.04.2019

Sprache: Deutsch

Farbe: Ja

Bewertung::
0%
10,99 €

inkl. MwSt. / portofrei

sofort verfügbar

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor mit BoD und bringen Sie Ihr Buch und E-Book in den Buchhandel.

Mehr erfahren
Fabian Feuerbach wagt in vorgerücktem Alter das Experiment seines Lebens: er versammelt sieben renommierte europäische Forscher in einem Bergdorf in Norditalien, um ein Forschungsprojekt zu schmieden, das extreme Ereignisse in Natur und Gesellschaft entschlüsseln und vorherzusagen will. Die Forscher einigen sich nach kontroverser Erörterung auf ein veritables Forschungsprojekt und reichen es zur Förderung ein...
Volker Jentsch erzählt von den verschlungenen Wegen seines Protagonisten durch die Forschungslandschaft, diskutiert Fragen von Vorhersage und Alarmierung, Macht und Missbrauch der Daten, nützlicher und unnützer Forschung, das Problem des Weltklimas und der Erneuerung der Demokratie -- mit kritischem Blick in den Forschungsbetrieb, wo Zeitverträge die Regel sind, Klientelismus und strikte Hierarchie herrschen; deren Dirigenten, nicht anders als in anderen Bereichen der Gesellschaft, von Macht, Ehrgeiz und Eitelkeit angetrieben werden.
Die Forschergruppe: Roman und Sachbuch, beides in einem.
Volker Jentsch

Volker Jentsch

Volker Jentsch studierte Physik und Geophysik. Er arbeitete an zahlreichen Universitäten und Forschungsinstituten im In- und Ausland und beschäftigte sich mit mathematisch-physikalischen Modellen in der Weltraum- und Klimaforschung. Am Ende der Reise landete er in der Bonner Universität. Dort gründete und gestaltete er, zusammen mit Wissenschaftlern aus verschiedenen Fachrichtungen, das Interdisziplinäre Zentrum für komplexe Systeme. Heute befasst er sich, neben anderem, mit den Eigenschaften und Gemeinsamkeiten extremer Ereignisse, indem er die objektive mit der subjektiven Betrachtung konfrontiert.

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Bewertung abzugeben.