Die Französin

Die Französin

Barbara Ehrt

Band 2 von 2 in dieser Reihe

Paperback

256 Seiten

ISBN-13: 9783755741381

Verlag: Books on Demand

Erscheinungsdatum: 06.12.2021

Sprache: Deutsch

Farbe: Nein

Bewertung::
100%
12,00 €

inkl. MwSt. / portofrei

sofort verfügbar

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor mit BoD und bringen Sie Ihr Buch und E-Book in den Buchhandel.

Mehr erfahren
Charlotte, eine junge Französin, wird 1944 in Marseille von deutschen Soldaten gefangen genommen und gelangt
auf Umwegen als Zwangsarbeiterin ins Lagerbordell der Munitionsfabrik Werk Tanne in Clausthal-Zellerfeld. Fred, ihr deutscher Verlobter, wird zur Wehrmacht eingezogen und gerät auf dem Stützpunkt Pointe du Hoc an der Normandie-Küste ins Gemetzel des sogenannten D-Day.

Die Ruinen der Munitionsfabrik stehen seit Jahrzehnten leer, sie gehören zu den lost places: verlassene Orte, verfallene Gebäude mit einer schaurigen Vorgeschichte. Als im Jahr 1998 auf dem mit Sprengstoff verseuchten Werksgelände ein Toter gefunden wird, kehren die dunklen Schatten der NS-Herrschaft in den Harz zurück. Amanda, die junge Psychologin aus Goslar, wird mitten ins Geschehen hineingezogen.
Barbara Ehrt

Barbara Ehrt

Barbara Ehrt lebt im Harz, sie ist Mitglied im Freien Deutschen
Autorenverband (FDA) und im Verband Deutscher Schriftsteller (VS-Verdi)

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Bewertung abzugeben.
Suchmaschine unterstützt von ElasticSuite