Die Geschichte des Klosters Stadtkyll

Die Geschichte des Klosters Stadtkyll

Niederlassung der Franziskanerinnen der Allerseligsten Jungfrau Maria von den Engeln (FBMVA) Waldbreitbach von 1884 bis 1971

Michael Meyer

Band 8 von 3 in dieser Reihe

Hardcover

428 Seiten

ISBN-13: 9783744886949

Verlag: Books on Demand

Erscheinungsdatum: 03.08.2017

Sprache: Deutsch

Farbe: Nein

Bewertung::
0%
28,99 €

inkl. MwSt. / portofrei

sofort verfügbar

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor mit BoD und bringen Sie Ihr Buch und E-Book in den Buchhandel.

Mehr erfahren
In der Buchreihe Welsch Huus in Kronenburg wird die Geschichte seiner Bewohner vom Ende des 19. Jahrhunderts bis zum Ausgang des 20. Jahrhunderts beschrieben. Der Fokus liegt auf den Menschen sowie auf den wirtschaftlichen und politischen Verhältnissen in der Eifel.
Verbunden damit ist auch die Geschichte des Klosters Stadtkyll, in dem die Mutter des Autors in den 1930er Jahren als Hausmädchen tätig war. Neben Kronenburg waren auch die Bewohner der umliegenden Ortschaften von dieser Niederlassung positiv betroffen. Dies alles veranlasste den Autor, 45 Jahre nach Schließung des Klösterchens an dessen Existenz und vor allen Dingen an das aufopferungsvolle Leben und Wirken der Schwestern zu erinnern.
Grundlage dieses Bandes ist die von den jeweiligen Oberinnen erstellte Chronik des Klosters. Erinnert wird an die Menschen, die das Stadtkyller Kloster mit Leben und Gottes Geist erfüllt haben. Das sind natürlich in erster Linie die 165 Schwestern, die sich seit dem Jahre 1884 bis zur Auflösung des Klosters mit großem Vertrauen auf die allzeit treusorgende, liebreiche Vorsehung Gottes um das körperliche und vor allem um das seelische Wohl der ihnen Anvertrauten gekümmert haben. Der Wert ihrer täglichen Arbeit, die in manch schweren Zeiten die Kräfte zu übersteigen drohten, ist unschätzbar.
Michael Meyer

Michael Meyer

Die Geschichte tätiger Nächstenliebe im "Klösterchen"

Paulinus

Dezember 2017

(...)
Grundlage des Buches ist die Chronik der 1884 gegründeten Niderlassung der Waldbreitbacher Franziskanerinnen in Stadtkyll.(...)
Das Buch gewährt einen Einblick in das Leben der insgesamt 165 Ordensschwestern, die bis zur Schließung des Klosters 1972 in Stadtkyll segensreich gewirkt haben. (...)

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Bewertung abzugeben.