Die Goldene Spur in Hermann Hesses Steppenwolf

Die Goldene Spur in Hermann Hesses Steppenwolf

Interpretation, Analyse und Betrachtung

Wolfram Frietsch

Paperback

144 Seiten

ISBN-13: 9783935164115

Verlag: H. Frietsch Verlag

Erscheinungsdatum: 29.08.2017

Sprache: Deutsch

Farbe: Nein

Bewertung::
0%
14,80 €

inkl. MwSt. / portofrei

sofort verfügbar

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor mit BoD und bringen Sie Ihr Buch und E-Book in den Buchhandel.

Mehr erfahren
Hermann Hesse beschreibt in seinem 1927 erschienenen Roman Der Steppenwolf die Midlife-Crisis des 50-jährigen Privatgelehrten Harry Haller. Erzählt wird die Geschichte seines Lebens zwischen bürgerlicher Existenz und Künstlertum, Verzweiflung, Leiden an sich selbst, Depressionen, Selbstmordgedanken, Selbsterkenntnis, Verliebtsein und Jazzmusik.

Ein Buch für den interessierten Leser, für den Schulunterricht, für jemanden, der Hilfe bei der Lektüre sucht ...

Klärung des Inhalts;
zur Entstehung des Steppenwolf;
biografische Situation;
sozialer und historischer Kontext;
psychologische Behandlung Hesses bei Josef Bernhard Lang;
kommentierte Interpretation des Werkes: Leitmotive, Beweggründe, Probleme, Fragen und Handlungsmuster;
Charakteristik der handelnden Personen;
musikalischer Bauplan des Romans;
psychologisch motivierte Deutung nach Carl Gustav Jung.
Wolfram Frietsch

Wolfram Frietsch

Wolfram Frietsch, Dr. phil., M.A.,
1. und 2. Staatsexamen für den höheren Schuldienst;
Studium der Literaturwissenschaft, Musikwissenschaft und
Politikwissenschaft; Dozent in der Erwachsenenbildung;
Lehrbeauftragter an der PH Karlsruhe; Autor.

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Bewertung abzugeben.