Die Insel Katara

Die Insel Katara

Kerstin Stefanie Rothenbächer

ePUB

680,3 KB

DRM: Wasserzeichen

ISBN-13: 9783753447551

Verlag: Books on Demand

Erscheinungsdatum: 12.01.2021

Sprache: Deutsch

Bewertung::
0%
9,99 €

inkl. MwSt.

sofort lieferbar als Download

Bitte beachten Sie, dass Sie dieses E-Book nicht auf einem Amazon Kindle lesen können, sondern ausschließlich auf Geräten mit einer Software, die epub-Dateien anzeigen kann. Mehr Informationen

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor mit BoD und bringen Sie Ihr Buch und E-Book in den Buchhandel.

Mehr erfahren
In Katara stehen Froschaugen gegen Fusselbirnen. Die Streitigkeiten zwischen Südlingen und Nördlingen gipfeln so manches Mal in Raufereien, denn die Städte sind seit langer Zeit zerstritten.

Obendrein treibt die Hexe Magissa ihr böses Spiel mit den Bewohnern. Wer ihre Rätsel nicht lösen kann, der - lasst uns nicht drüber reden - niemand redet darüber.

Nachdem ein weiterer Unglücklicher die falschen Worte spricht, machen sich vier Fusselbirnen auf, den Fluch zu brechen, der auf Katara lastet. Und damit fängt das Unheil auch schon an.
Kerstin Stefanie Rothenbächer

Kerstin Stefanie Rothenbächer

Kerstin Stefanie Rothenbächer wurde am 14.06.1971 in Frankfurt geboren. Seit 1990 ist sie als Versicherungskauffrau tätig. Als sie 15 Jahre alt war, wurden die ersten beiden Gedichte in einem Sammelband veröffentlicht. 2007 wurde ihr erstes Buch herausgebracht. Es folgten Lesungen und Ausstellungen mit anderen Dichtungen. Mit neuen Werken ist sie regelmäßig Gast auf der Frankfurter Buchmesse.

Die Gedichte behandeln Liebe, wie sie das Leben schreibt, Tränen der Zeit, Träume und Wünsche und die Suche nach dem Menschen, der den Tag heller, die Sterne schöner und das Leben wundervoll macht.

Der Glitzerseewald ist eine Fantasy-Trilogie um einen Jungen, der einer Elfe begegnet und mit ihr eine alte Schuld offenlegt, gegen zerstörte Träume kämpft und einen bösen Zauberer zu besiegen hofft.

Die Insel Katara handelt von zwei zerstrittenen Städten, Nördlingen und Südlingen. Die Froschaugen und Fusselbirnen liegen sich seit langer Zeit in den Haaren. Am schlimmsten jedoch trifft die Bewohner die Angst vor der Hexe Magissa, die sie mit Rätseln quält. Doch die Katarer geben sich nicht so schnell geschlagen und so machen sich vier Fusselbirnen auf, den Fluch zu brechen.

https://www.rothenbaecher.net

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Bewertung abzugeben.