DIE KRISE, Macht des Irrsinns

DIE KRISE, Macht des Irrsinns

Hans Janotta, Patrizia Rodacki

Paperback

146 Seiten

ISBN-13: 9783752662429

Verlag: Books on Demand

Erscheinungsdatum: 02.01.2021

Sprache: Deutsch

Farbe: Nein

Bewertung::
0%
19,50 €

inkl. MwSt. / portofrei

sofort verfügbar

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor mit BoD und bringen Sie Ihr Buch und E-Book in den Buchhandel.

Mehr erfahren
Ein Virus, das hunderttausende von Menschen tötet. Eine Seuche, die in kürzester Zeit die Welt infiziert. Sie breitet sich in deinem Land aus, verändert dein Leben für immer. Und Du kannst nichts tun, um es aufzuhalten.

Als eine tödliche Virus-Seuche Deutschland erreicht, herrschen totale Ausgangssperren. Gefangen in ihren eigenen vier Wänden, wissen die Menschen nichts mit ihrer Zeit anzufangen. Sie sitzen fest in ihren Höhlen, voller Angst und Ungewissheit. Da beschließt eine Gruppe von IT-lern, sich zusammenzuschließen und die globale Pandemie für sich auszunutzen. Ihr Ziel: Einen Krieg zwischen den betroffenen Ländern anzetteln und das zu genießen.

Die Kriminellen schüren Kriegs-Hysterie, verbreiten Massenpanik. Ihnen auf der Spur ist Wissenschaftler Alexander Kampinski. Zusammen mit seiner Assistentin Evelyn jagt er sie im Dark-Net. Evelyn und er setzen alles daran, sie zu eliminieren, doch das kriminelle Netzwerk scheint unzerstörbar.

Gerade als die beiden glauben, den Verbrechern fast auf die Schliche gekommen zu sein, lüften sie ein dunkles Geheimnis.
Hans Janotta

Hans Janotta

Gründer des Verlages "diePUBLIKATIONSwerkstatt".
Zehn Fachbücher, zwei Kochbücher, drei Online-Akademien. 800 Existenz-Gründer mit ausgebildet, 50 KMU-Unternehmer gecoacht. Seit mehr als 40 Jahren Unternehmer.

Menschen-Marketier und Buch-Autor.
Bei mir arbeiten Freunde zusammen.

Patrizia Rodacki

Patrizia Rodacki

Drei eigene Romane. Mitglied im EXPERTENteam von "diePUBLIKATIONSwerkstatt".

Als junge, aufstrebende Autorin habe ich keine Angst vor neuen Herausforderungen und ambitionierten Roman-Projekten. Ich will unterhalten, bewegen aber auch zum Nachdenken anregen.

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Bewertung abzugeben.