Die Kunst der Arbeit

Die Kunst der Arbeit

Ein Pfad durch den Dschungel beruflicher Anforderungen in 12 Kapiteln

Tim Hagemann

Paperback

234 Seiten

ISBN-13: 9783948575861

Verlag: Polyvalenz-Verlag

Erscheinungsdatum: 07.11.2019

Sprache: Deutsch

Farbe: Nein

Bewertung::
0%
22,00 €

inkl. MwSt. / portofrei

sofort verfügbar

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor mit BoD und bringen Sie Ihr Buch und E-Book in den Buchhandel.

Mehr erfahren
Dieses multimediale Buch setzt sich mit typischen Anforderungen heutiger Arbeitswelten auseinander. Nach welchen Prinzipien lassen sich Arbeitsprozesse optimal gestalten? Wie können Fehler vermieden werden? Wie gestaltet sich eine arbeitsförderliche Unternehmenskultur? Was sind die Merkmale einer erfüllenden und gesunden Arbeit? Wann erleben wir einen Arbeitstag als befriedigend? Mit welchen Strategien können wir verschiedene berufliche Problemstellungen meistern? Wie gestaltet sich eine gesundheitsförderliche Lebensarbeitszeit? Kurzum: Welche Techniken fördern die Kunst der Arbeit? In diesem Buch werden Strategien für Einzelne und für die Arbeit im Team beschrieben. Es richtet sich an Mitarbeitende ohne und mit Führungsverantwortung. Dieses Buch ist kein Management-Ratgeber, sondern macht arbeitswissenschaftliche Erkenntnisse und Prinzipien für den Arbeitsalltag nutzbar. Es richtet sich an Angestellte, Selbstständige, Auszubildende und Führungskräfte - egal ob im Sozialwesen, in der Industrie, der Dienstleistung oder im Handwerk. Inmitten dieser Vielfalt gibt es einen gemeinsamen Kern: Arbeit ist der Schlüssel, am gesellschaftlichen Leben teilzunehmen und Sinn sowie Zufriedenheit zu erfahren.
Dieses Buch ist ein multimediales Buch. Viele Methoden und Instrumente werden anschaulich in kurzen Erklärfilmen, in empaclips dargestellt.
Tim Hagemann

Tim Hagemann

Tim Hagemann studierte Psychologie in Trier, Düsseldorf und Stanford. Heute lehrt und forscht er an der Fachhochschule der Diakonie in Bielefeld, hält Vorträge und ist als Unternehmensberater und Gutachter tätig

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Bewertung abzugeben.